Wimperverlängerung

Professionelle Wimpernverlängerung

Vorteile bei der Verlängerung

Eine Wimpernverlängerung lässt Ihre Augen ausdrucksvoll erscheinen

Die angesetzten Wimpern vertragen sich gut mit Feuchtigkeit, weil beim Ansetzen Hochmolekularkleber mit Naturharz verwendet wird. Die Anschlussstelle bei dieser Methode ist unauffällig und dabei entsteht die Illusion, Ihre Wimpern seien von Natur aus dicht und lang.

Die Vorteile bei der Verlängerung nach japanischer Technologie:

Ihre Wimpern erscheinen üppiger, prachtvoller und länger ohne bei näherer Betrachtung unecht zu wirken.

Die „Täuschung“ ist dezent, die Verlängerung wirkt nicht künstlich

Die Wimpern werden mit Hilfe von Naturharz verlängert, welcher die angesetzten Wimpern zuverlässig befestigt. Die angesetzten Wimpern halten bis zu 3 Monaten, müssen aber zwischendurch alle 2-3 Wochen korrigiert werden.
Bei der Wimpernverlängerung nach japanischer Technologie werden die Wimpern nicht büschelweise befestigt, sondern einzeln festgeklebt.
Dadurch sehen die Wimpern natürlicher aus. Die Länge der angesetzten Wimpern hängt von Ihrem Wunsch und sollte Ihrer Persönlichkeit entsprechen.
Sie können die Wimpern auf 8 mm, 10 mm oder sogar auf 12 mm verlängern lassen.
a
Wimpernverlängerung

Wodurch werden die unechten Wimpern beschädigt?

Durch Öl.
Wenn Sie die Wimpern einölen, fallen sie - wie Herbstblätter - ab. Deswegen ist das Pflanzenöl das wirksamste Mittel für das selbstständige Entfernen der angesetzten Wimpern.
Für dieses Ziel wird das Öl abends auf das Augenlid aufgetragen und morgens finden Sie die künstlichen Wimpern auf dem Kissen oder auf Ihren Wimpern wieder.
Nicht nur Öl sondern auch jegliches andere Fett löst den Kleber auf. Deswegen sollten Sie keine fetten Cremes verwenden.
Vermeiden Sie es an den Augen zu reiben, wenn Ihre Wimpern verlängert sind. Berühren Sie Ihre Augen sehr vorsichtig und nur 2-mal täglich: morgens und abends beim Gesichtwaschen.
Zarte Wimpern vertragen nicht das chlorierte Wasser eines Schwimmbades, oder das Salzwasser des Meeres.
Durch Kosmetik lösen sich die Wimpern zusätzlich.
Sie werden jeden Abend einige Wimpern vermissen, wenn Sie die Tusche mit Wasser oder speziellen Präparaten abwischen.
Es gibt eigentlich keine Notwendigkeit für die zusätzliche Verwendung von Wimperntusche – so schön und vollkommen sind die verlängerten Wimpern!

Ist die Wimpernverlängerung für die Augen schädlich?

Für gesunde Augen beim normalen Hauttyp ist die Verlängerung nicht schädlich.  Aber es gibt auch Frauen, die bei der Verlängerung ein Risiko eingehen:

Frauen, die Allergien haben

Der Kleber und die Wimpern werden einer dermatologischen und ophthalmologischen Kontrolle unterzogen, deswegen wird das Risiko einer Unverträglichkeit auf ein Minimum reduziert.
Aber auch Allergikerinnen müssen nicht ausnahmslos auf eine Wimpernverlängerung verzichten.
Sie sollten erst versuchen 2-3 Härchen anzukleben, damit Sie sich überzeugen, dass der Kleber keine Rötungen und Reizungen hervorruft.
Frauen mit einem fettigen Hauttyp schadet eine Wimpernverlängerung nicht, aber die Wimpern halten leider nur ein paar Tage.
Frauen mit schwachen, ausfallenden Wimpern wird von einer Verlängerung  mit Harzkleber abgeraten, ebenso Frauen die zu einer Bindehautentzündung (Konjunktivitis) neigen.
Ansonsten sind die modernen Methoden der Wimpernverlängerung nicht schädlich.
Die Wimpern bestehen nach japanischer Technologie aus Nerz bzw. Seide.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Gepflegte Nägel und perfekte Maniküre

Brautnägel mit Strass
Perfekte Maniküre Womit assoziieren Frauen das Wort „Hochzeit“? - Natürlich mit einem weißen Kleid, einer Limousine und einem Prinzen.   Außerdem darf der sorgfältig ausgewählte Hochzeitsring am…

Besonderheiten bei der Hochzeit in England

Blumenmädchen streuen den Weg mit Blumen aus
Hochzeit in englischen Dörfern  In englischen Dörfern geht die Braut zusammen mit ihren Gästen in die Kirche. Die Prozession wird angeführt von einem kleinen Mädchen (Blumenmädchen), das den Weg mit…

Russische Hochzeitsordnung

Hochzeitsposten - Russische Hochzeitsordnung
Hochzeitsposten - im Verlauf der Hochzeitszeremonie Eine detaillierte Auflistung des gesamten Verlaufes der Hochzeitszeremonie vom ersten bis zum letzten Tag, mit der Liste der Gäste, sowie aller…

Tamada oder Moderator sein ist eine Berufung, nicht jeder Mensch ist in der…

Die passende Musik und Tamada
Deswegen müsst Ihr Euren Tamada sehr sorgfältig auswählen. Dazu gibt es einige Regeln: Am besten startet Ihr Eure Suche nach einem Tamada ein paar Monate vor der Hochzeit, denn sonst kann es sein,…

Spiele auf der Hochzeit helfen Kontakte zu knüpfen und dienen auch zur…

Was spielt man auf der Hochzeit
Zu jedem Hochzeitsfest gehören Spiele... die Ausdruck der Fröhlichkeit sind. Der Spielleiter sollte niemanden zwingen mitzumachen. Er sollte nur dafür sorgen, dass sich keiner auf dem Fest langweilt…

Hochzeitsbräuche in Persien

Hochzeitstraditionen im Iran
Im Iran kauft in der Regel der Bräutigam das Hochzeitskleid für die Braut. Es ist einfach ein großes, langes Stück Stoff, in welches die Braut ordentlich gewickelt wird. Zur Hochzeitsfeier gehört …

Hochzeitsmoderator - für eine durchorganisierte Hochzeit

Hochzeit Moderation
Ein Moderator begleitet das Brautpaar... und die Gäste am Tag der Hochzeitsfeier und muss mit dem Ablauf eines Festes vertraut sein. Um einen Eindruck von dem Moderator zu bekommen, sollten Sie sich…

Die Ehe und der Ehestand

Die Ehe
Wieso heiraten die Leute? Normalerweise stellt sich jeder Mensch einmal die Frage: „Soll ich heiraten oder nicht?“Zweifellos ist dies eine sehr wichtige Frage im Leben jedes Menschen. Warum…

Außergewöhnliche Möglichkeiten zu heiraten

Hochzeit unter Wasser
So außergewöhnlich wie möglich feiern In den letzten Jahren wächst die Zahl der Brautpaare, welche sagen, dass traditionelle Hochzeiten für sie immer uninteressanter werden. Man möchte diesen Tag so…

50 Jahre: Goldene Hochzeit

Goldene Hochzeit
Der fünfzigste Hochzeitstag heißt in allen Ländern „goldene Hochzeit“. Das Gold ist das teuerste aller Edelmetalle. Es symbolisiert etwas Bedeutendes, das mit schwerer Arbeit erworben wurde.Genauso…