Verlobung und die Rituale

Verlobung und die Rituale

Die Verlobung ist ein schöner Brauch

Verlobung ist ein Ritual...

in dem die zukünftige Braut und der Bräutigam bekannt gegeben werden. Nehmen Sie die Verlobung nicht als veraltete Formalität wahr. Die Verlobung ist nicht nur ein schöner Brauch, sondern auch ein wichtiger Meilenstein in Ihrem Leben. Verlobung ist die Bekanntgabe des gegenseitigen Einverständnisses einander heiraten zu wollen. Ab diesem Zeitpunkt wird ein Paar als Braut und Bräutigam genannt.

In Russland galt die Verlobung als der wichtigste Brauch vor der Hochzeit.

Die Eltern saßen sich still gegenüber - so war der Brauch. Dann hielt man schriftlich fest, wann die Hochzeit stattfinden sollte. Stammte die Braut aus einer Adelsfamilie, so gab es in ihrem Haus einen Ball mit Leckereien. Der Vater der Braut stellte das Brautpaar den Gästen vor, und gab ihre Verlobung bekannt. Alle Anwesenden gratulierten den Verlobten. Anschließend eröffneten die Brautleute den Ball mit einem Walzer. An diesem Tag schenkte der Bräutigam der Braut einen Ring mit einem Edelstein.

a
Verlobung

In ärmeren und städtischen Familien wurde die Verlobung nicht so üppig gefeiert

An diesem Tag lernten sich die Eltern der Braut und des Bräutigams kennen und das Brautpaar wurde von einem Priester gesegnet. Der Priester überwachte anschließend die Übergabe des Heiratsgutes, das war Geld, welches der Vater der Braut dem Vater des Bräutigams unmittelbar nach der Segnung überreichte.

In den Dörfern waren bei der Verlobung die nahen Verwandten ebenfalls anwesend

Die Eltern segneten die Braut und den Bräutigam mit einer Ikone, danach folgte der traditionelle Brauch - Austausch von Brot und Salz. Anschließend mussten die Väter des Bräutigams und der Braut abwechselnd sieben Verbeugungen machen. Beide gaben sich die Hand und versprachen sich, die angefangene Angelegenheit in völliger Übereinstimmung fortzusetzen. Unmittelbar nach dem elterlichen Segen kam die Braut auf die Veranda und verneigte sich siebenmal in alle Richtungen. Sie sagte auf diese Weise allen Nachbarn und Freunden, dass sie nun verlobt ist.

Heute wird anlässlich einer Verlobung ein Abendessen oder eine Party organisiert

Es ist sinnvoll unmittelbar nach dem Einverständnis der Eltern die Verlobungsfeier zu planen. Traditionell werden Verwandte und Freunde zur Verlobung eingeladen und über die bevorstehende Hochzeit informiert. Am Tag der Verlobung kann der Bräutigam der Braut einen Ring schenken. Wird dieser Verlobungsring von der Braut angenommen, bestätigt sie hiermit ihre Einwilligung in die Heirat. Für eine Verlobung werden Ringe mit Dimanaten bevorzugt, spezielle Regeln gibt es hier nicht.

Früher wurden die Verlobungsringe traditionell nur bis zur Hochzeit getragen, danach aufbewahrt, und wenn die Ehe glücklich war, den Kindern oder Enkelkindern übergeben.

 

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Die Ehe und der Ehestand

Die Ehe
Wieso heiraten die Leute? Normalerweise stellt sich jeder Mensch einmal die Frage: „Soll ich heiraten oder nicht?“Zweifellos ist dies eine sehr wichtige Frage im Leben jedes Menschen. Warum…

Tradition der "Honig-Monate" und Ihre Bedeutung

Flitterwochen
Sich in die Flitterwochen verabschieden Viele russische Brautpaare pflegen die Tradition, sich nach der Vermählung für einige Wochen in die wohl verdienten Flitterwochen zu verabschieden. Andere …

Die Frisur der Braut: ein Problem mit dem lockigen Haar

Brautfrisur
Frisur am Hochzeitstag Die Schönheit der Frisur hängt vom passenden Schnitt und von der Eleganz der Gestaltung ab. Was kann man tun, wenn die Haare lockig oder ungehorsam sind, oder der Haarschnitt…

Was ist Liebe? Liebe ist die Entwicklung der Gefühle...

Liebe und Familie
Die Liebe ohne Leidenschaft und Romantik ist unmöglich Die meisten Menschen fällt auf diese Frage meistens keine passende Antwort ein. Aber es gibt kaum einen Menschen, der das Wort „Liebe“ nicht…

Blumen werden gerne zur Verschönerung eines Festes verwendet, vor allem bei…

Blumendekoration
Dekorieren mit frischen Blumen Ein Bestandteil der Dekoration eines Festsaales ist die Blumendekoration. Beim Dekorieren achtet man nicht nur auf die richtigen Blumen, sondern man beachtet auch die…

Glückwünsche zur Eheschließung an das Brautpaar

Glückwünsche und Toasts
Glückwünsche an das Brautpaar Man kann dem Brautpaar seine Glückwünsche (Posdrawlenija) zur Eheschließung mündlich aussprechen oder auf einer Karte schreiben. Es ist üblich die Glückwunschkarten…

Wie man seine neue Verwandtschaft nennt

Neue Verwandtschaft nach der Hochzeit
Russische Hochzeitstraditionen Wie man seine neue Verwandtschaft nennt Verwandte von dem Bräutigam Vater von Bräutigam - ( swökr ) Schwiegervater Mutter von Bräutigam - ( swekrowj ) Schwiegermutter…

Kirchliche Trauung - ist heute wieder sehr wertvoller Bestandsteil der…

Kirchliche Trauung
Kirchliche Trauung - ein integrierter Bestandteil des Familienlebens Seit Jahrhunderten ist die kirchliche Trauung in vielen Ländern ein integrierter Bestandteil des Familienlebens. Unseren Vorfahren…

Die Bedeutung der Talismane auf einer Hochzeit

Die Amuletten wurden bei Hochzeiten in Gebrauch gezogen
Talismane haben früher in Dörfern eine große Rolle gespielt... es gab eine Vielzahl von Dingen, die beschützend wirken sollten wie: Zwiebeln, Mohn, Fischernetze, Wollfäden, Glocken usw. Den…

Die Kopfbedeckung: Hut, Kranz oder Schleier, muss entsprechend dem gesamten…

Blumenaccessoires im Haar der Braut
Die Kopfbedeckung: Hut, Kranz oder Schleier Unabhängig davon, welchen Stil die Braut ausgewählt hat, sieht das Hochzeitsgewand ohne Kopfbedeckung nicht vollständig aus. Die Kopfbedeckung: Hut,…