Verlobung und die Rituale

Verlobung und die Rituale

Die Verlobung ist ein schöner Brauch

Verlobung ist ein Ritual...

in dem die zukünftige Braut und der Bräutigam bekannt gegeben werden. Nehmen Sie die Verlobung nicht als veraltete Formalität wahr. Die Verlobung ist nicht nur ein schöner Brauch, sondern auch ein wichtiger Meilenstein in Ihrem Leben. Verlobung ist die Bekanntgabe des gegenseitigen Einverständnisses einander heiraten zu wollen. Ab diesem Zeitpunkt wird ein Paar als Braut und Bräutigam genannt.

In Russland galt die Verlobung als der wichtigste Brauch vor der Hochzeit.

Die Eltern saßen sich still gegenüber - so war der Brauch. Dann hielt man schriftlich fest, wann die Hochzeit stattfinden sollte. Stammte die Braut aus einer Adelsfamilie, so gab es in ihrem Haus einen Ball mit Leckereien. Der Vater der Braut stellte das Brautpaar den Gästen vor, und gab ihre Verlobung bekannt. Alle Anwesenden gratulierten den Verlobten. Anschließend eröffneten die Brautleute den Ball mit einem Walzer. An diesem Tag schenkte der Bräutigam der Braut einen Ring mit einem Edelstein.

a
Verlobung

In ärmeren und städtischen Familien wurde die Verlobung nicht so üppig gefeiert

An diesem Tag lernten sich die Eltern der Braut und des Bräutigams kennen und das Brautpaar wurde von einem Priester gesegnet. Der Priester überwachte anschließend die Übergabe des Heiratsgutes, das war Geld, welches der Vater der Braut dem Vater des Bräutigams unmittelbar nach der Segnung überreichte.

In den Dörfern waren bei der Verlobung die nahen Verwandten ebenfalls anwesend

Die Eltern segneten die Braut und den Bräutigam mit einer Ikone, danach folgte der traditionelle Brauch - Austausch von Brot und Salz. Anschließend mussten die Väter des Bräutigams und der Braut abwechselnd sieben Verbeugungen machen. Beide gaben sich die Hand und versprachen sich, die angefangene Angelegenheit in völliger Übereinstimmung fortzusetzen. Unmittelbar nach dem elterlichen Segen kam die Braut auf die Veranda und verneigte sich siebenmal in alle Richtungen. Sie sagte auf diese Weise allen Nachbarn und Freunden, dass sie nun verlobt ist.

Heute wird anlässlich einer Verlobung ein Abendessen oder eine Party organisiert

Es ist sinnvoll unmittelbar nach dem Einverständnis der Eltern die Verlobungsfeier zu planen. Traditionell werden Verwandte und Freunde zur Verlobung eingeladen und über die bevorstehende Hochzeit informiert. Am Tag der Verlobung kann der Bräutigam der Braut einen Ring schenken. Wird dieser Verlobungsring von der Braut angenommen, bestätigt sie hiermit ihre Einwilligung in die Heirat. Für eine Verlobung werden Ringe mit Dimanaten bevorzugt, spezielle Regeln gibt es hier nicht.

Früher wurden die Verlobungsringe traditionell nur bis zur Hochzeit getragen, danach aufbewahrt, und wenn die Ehe glücklich war, den Kindern oder Enkelkindern übergeben.

 

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Die richtigen Hochzeitsfotos - und Videos - schöne Erinnerungen fürs ganze Leben

Der richtige Fotograf
1) Fotografie Ihrer Hochzeit 50 gelungene Bilder sind das Minimum, um die Geschichte Eurer Hochzeit zu erzählen.Was ist ein gelungenes Hochzeitsbild? Es ist nicht ein Bild von der Braut, welches…

Stil und Farbe des Hochzeitsanzuges für den Bräutigam

Mode des Bräutigams
Ein klassischer Anzug oder ein schwarzer Smoking? Die Auswahl des Stils und der Farbe des Hochzeitsanzuges für den Bräutigam hängt von folgenden Faktoren ab: von der Farbe und dem Stil des…

Hochzeitsbräuche in Dänemark

Hochzeitsbräuche in Dänemark
Hochzeiten in Dänemark Früher wurden die Hochzeiten in Dänemark gewöhnlich im Herbst nach der Getreideernte gefeiert. Der Tag der Hochzeitsfeier wurde von einem Ausrufer bekanntgegeben und die Kosten…

Hochzeitswalzer erlernen

Der erste Tanz des Brautpaares
Perfekter erster Hochzeitstanz Vor allem die Braut träumt oft von dem perfekten ersten Hochzeitstanz und stellt sich diesen besonderen Moment immer äußerst romantisch und magisch vor.Aber dann kommt…

Was erwarten die Gäste auf der Hochzeit?

Erwartungen der Gäste
Das perfekte Timing Das Essen kann noch so lecker schmecken und die Halle kann noch so schön dekoriert sein, aber wenn das Brautpaar die Gäste im Regen auf sich warten lässt, wird das tolle Essen…

Nach alter Tradition wird auch heute noch das Brautpaar nach der Trauung mit…

Das Treffen der Brautleute
Der Weg zur Hochzeitszeremonie  wurde von Liedern begleitet. Auf dem Weg zum Haus des Bräutigams wollte man verhindern, dass die Hochzeit misslingen könnte. So unternahm der Trauzeuge alle…

Bräuche und Traditionen bei einer Hochzeit in China

Hochzeitstraditionen in China
Rot ist in China die Farbe der Liebe und der Freude. So ist die Farbe rot bei der Hochzeit überall vertreten wie z.B. Brautjungfernkleider, Kerzen, Geschenkverpackungen und sogar bei den Umschlägen…

Die Frisur der Braut: ein Problem mit dem lockigen Haar

Brautfrisur
Frisur am Hochzeitstag Die Schönheit der Frisur hängt vom passenden Schnitt und von der Eleganz der Gestaltung ab. Was kann man tun, wenn die Haare lockig oder ungehorsam sind, oder der Haarschnitt…

Besonderheiten bei der Hochzeit in England

Blumenmädchen streuen den Weg mit Blumen aus
Hochzeit in englischen Dörfern  In englischen Dörfern geht die Braut zusammen mit ihren Gästen in die Kirche. Die Prozession wird angeführt von einem kleinen Mädchen (Blumenmädchen), das den Weg mit…

Einige Varianten zur Dekoration von Location und Tische

Dekoration der Tische
Die Dekoration des Festraumes Das Deko der Location und des Hochzeitstisches ist ein zentrales Gestaltungselement Ihrer Hochzeit. Allgemeingültige Regeln gibt es hierfür nicht, aber auf einige…