Traditioneller Brautkauf

Traditioneller Brautkauf

Die traditionelle russische Hochzeit beginnt immer mit dem Brautkauf

Der Brautkauf bei einer russischen Hochzeitsfeier

Der Brautkauf ist der Teil der Hochzeit, welcher wohl am meisten Spaß und Freude bei einer russischen Hochzeit ( swadba ) Hochzeitsfeier mit sich bringt.

Diese Volkstradition wird vor allem von Trauzeugen und Freunden durchgeführt. Und natürlich dürfen bei dieser Aktion der Bräutigam und die Braut nicht fehlen.

Am Tag der Hochzeit kommt der Bräutigam zu der Wohnung der Braut. Dort erwarten ihn deren Freundinnen und die Trauzeugin an der Eingangstür. Und hier beginnt auch schon der traditionelle Brautkauf. Der Bräutigam bekommt Aufgaben, die er bewältigen muss. Nach jeder gelösten Aufgabe, kommt er der Eingangstür seiner Liebsten immer näher. Kann er eine Frage nicht beantworten, so muss er "Lösegeld" zahlen. Das "Lösegeld" kann Geld, aber auch Süßigkeiten, Wodka oder Champagner sein. Die Fragen, die er beantworten muss, kommen aus der Biographie der Braut. Der Bräutigam muss immer auf etwas Unerwartetes vorbereitet sein, denn manchmal kommen zu diesem Brautkauf auch Nachbarn oder Bekannte, die beim Spiel mitwirken. Deshalb sollte der Bräutigam sich gut auf dieses Ritual vorbereiten.

a
Brautkauf ist eine alte russische Tradition

Brautkauf ist eine alte russische Tradition

Der eigentliche Zweck des Brautkaufes ist nicht das "Lösegeld" welches dabei gezahlt wird, sondern es geht viel mehr um die traditionelle Zeremonie.

Bereits auf dem Weg zur Braut hatten früher schon einige Bewohner die Straße gesperrt, und der Bräutigam und seine Freunde mussten dort schon "Lösegeld" für die Braut zahlen. Manchmal wurde der Weg zu der Braut mit einem Balken abgesperrt und der Bräutigam musste diesen Balken in 10 Minuten durchsägen. Wenn er sich dann bis zur Eingangstür durchgekämpft hatte, musste er seine Braut auch noch in der Wohnung finden.

Die traditionelle Zeremonie hat sich im Laufe der Jahre verändert und ist schlichter und modern geworden. Wenn Sie einen traditionellen Brautkauf durchführen möchten, schauen Sie sich vorher am Haus der Braut um! Ist der Flur oder das Treppenhaus hell und breit genug? Kann man den Weg zur Wohnung auch schön schmücken? Schließlich wollen sie auch schöne Fotos fürs Fotoalbum bekommen.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Omen, Schicksalsszeichen für Brautleute

Omen, Schicksalsszeichen
Die Braut und der Bräutigam sollen immer zusammen sitzen... und nicht erlauben, dass sich jemand zwischen die beiden stellt - die Ehe geht in die Brüche. Nicht alle Verwandten einladen –…

Hochzeitsbräuche in Deutschland

Hochzeitsbräuche in Deutschland
Heiraten mit 14 Jahren damals - heute mit 25 oder 30 Jahren Im Mittelalter war es in Deutschland einem Mädchen erlaubt mit 14 zu heiraten, einem Jungen mit 18 Jahren. Im 19. Jahrhundert lag das…

50 Jahre: Goldene Hochzeit

Goldene Hochzeit
Der fünfzigste Hochzeitstag heißt in allen Ländern „goldene Hochzeit“. Das Gold ist das teuerste aller Edelmetalle. Es symbolisiert etwas Bedeutendes, das mit schwerer Arbeit erworben wurde.Genauso…

Hochzeitsbräuche in Dänemark

Hochzeitsbräuche in Dänemark
Hochzeiten in Dänemark Früher wurden die Hochzeiten in Dänemark gewöhnlich im Herbst nach der Getreideernte gefeiert. Der Tag der Hochzeitsfeier wurde von einem Ausrufer bekanntgegeben und die Kosten…

Alte finnische Hochzeitsbräuche

Die finnische Hochzeit weicht nicht von einer europäischen Hochzeit ab. Bei der Wahl des Hochzeitskleides werden in nördlichen Ländern besonders in Finnland eher schlichte Kleider gewählt. Am…

Hochzeitsbräuche bei den Tschechen und Slowaken

Hochzeitsbräuche bei den Tschechen und Slowaken
Die Hochzeitsbräuche hatten in den beiden Ländern große Ähnlichkeiten Es war üblich, dass die Hochzeit im Herbst nach der Ernte oder im Frühjahr während der Fastnachtswoche stattfand. Im Mai und im…

Die folgende Hochzeits–Checkliste ist ein Helfer

Hochzeits-Checkliste
Ein Plan für die Aufstellung Ihrer Aufgaben Sie müssen sehr sorgfältig bei der Hochzeitsplanung vorgehen. Viele Brautpaare nehmen professionelle Hilfe in Anspruch. Es gibt viele Hochzeitsagenturen,…

Hochzeitskolonne in Russland

Hochzeitszug
Der Hochzeitszug auf dem Weg zum Haus der Braut Der Hochzeitszug verließ das Haus des Bräutigams und fuhr zum Haus der Braut. Nach einem Gebet folgte ein Ritual: der Bräutigam wurde gesegnet, dass er…

Tradition der "Honig-Monate" und Ihre Bedeutung

Flitterwochen
Sich in die Flitterwochen verabschieden Viele russische Brautpaare pflegen die Tradition, sich nach der Vermählung für einige Wochen in die wohl verdienten Flitterwochen zu verabschieden. Andere …

Spiele auf der Hochzeit helfen Kontakte zu knüpfen und dienen auch zur…

Was spielt man auf der Hochzeit
Zu jedem Hochzeitsfest gehören Spiele... die Ausdruck der Fröhlichkeit sind. Der Spielleiter sollte niemanden zwingen mitzumachen. Er sollte nur dafür sorgen, dass sich keiner auf dem Fest langweilt…