Tischdekoration

Do, 16/08/2012 - 11:18
Tischdeko zur Hochzeit

Das festliche Eindecken und die Dekoration der Hochzeitstische sind ein wichtiger Bestandteil der Hochzeitsvorbereitung

Woher nimmt man so viel Geschirr, Tischdecken, Servietten usw. ?

Besonders dann, wenn die Hochzeit zu Hause stattfindet.

Vielleicht bei den Nachbarn oder Bekannten? Oder soll man sich an einen Verleihservice wenden?

Wenn die Hochzeit im Restaurant oder  in einer Festhalle stattfindet, ist es natürlich einfacher, weil hier das Geschirr, Tischdecken usw. vorhanden sind.
Also, es ist so weit. Sie haben den Raum für ihre Hochzeitsfeier ausgesucht. Jetzt müssen Sie sich um das festliche Eindecken und die Dekoration der Tische kümmern.

Das festliche Eindecken und die Dekoration der Tische


Die Farbgestaltung sollte der Jahreszeit entsprechen und mit dem Geschirr harmonieren.

Im Frühjahr könnte die Tischdeko zart sein. Die richtige Atmosphäre wird von Frühlingsblumen geschaffen: Narzissen, Veilchen, Weidenzweige usw. Das Geschirr könnte eine abgerundete Form in hellen Tönen haben. Die Frühlingsdeko könnte in gelben, rosafarbenen, grünen und weißen Tönen gehalten sein.

Im Sommer müssen die Tische fröhlich und mehrfarbig aussehen. Die Sommertische könnenblau, orange – oder türkisfarben dekoriert werden. Am besten sehen hellblaue Töne aus.

Im Winter werden eher „warme“ Farbtöne für die Tischdekoration verwendet.

Anzeige
Tische auf einer Hochzeit

Die Tischwäsche

Das festliche Aussehen der Hochzeitstische steht und fällt unter anderem mit der Tischwäsche.

Tischdecken und Servietten sorgen für den besonderen Effekt. Sehr bequem ist Leinentischwäsche. Im Vergleich zu Baumwollwäsche, ist Leinenwäsche schwerer und haltbarer.
Hochzeitstische sollten mit weißen Tischdecken gedeckt sein. Unter die Tischdecken kann man Tuch, Flanell oder einen anderen weichen Stoff legen, dann liegen die Tischdecken gleichmäßig auf. gelegt. Die Tischdeckenränder müssen gleichmäßig von allen Tischseiten herabhängen, nicht weniger als 25 cm, aber auch nicht tiefer als die Stuhlsitze.
Servietten aus Stoff sind ein unverzichtbares Element der Tischgestaltung für eine Hochzeit. Gestärkt lassen sie sich am besten falten. Es gibt viele Möglichkeiten die Servietten zu falten, und man sollte immer folgende Regeln beachten:
  • Man sollte die Servietten beim Falten nur selten mit den Fingern berühren.
  • Man sollte eine Form wählen, welche die Gäste schnell entfalten, und auf ihren Schoß legen können.
  • Alle Servietten auf einem Tisch sollten einheitlich gefaltet sein.

Die Blumen auf den Hochzeitstischen

Blumen gehören unbedingt auf einen festlich gedeckten Tisch.  Bei dem Dekorieren der Hochzeitstische mit Blumen spielen viele Faktoren eine wichtige Rolle:
  • die Größe und Form der Tische
  • die Farben der Tischwäsche
  • die Raumdekoration
  • der Wunsch des Brautpaares
  • das Aussehen des Brautstraußes
  • Besonders wirkungsvoll sieht eine Tischdekoration mit Kerzen aus.

In der Hochzeitsdekoration können verschieden Blumen in verschiedenen Farbtonen verwendet werden, solange sie  miteinander und mit  der übrigen Tischgestaltung harmonieren.

  • Die Blumen dürfen nicht sehr stark duften, weil Blumenduft in Verbindung mit dem Geruch des Essens nicht immer angenehm ist.
  • Man darf nicht verblühende Blumen und Pflanzen auf die Tische stellen, weil die verblühenden Blüten in die Teller fallen können.
  • Die Sträuße, die in der runden Tischmitte stehen, sollten niedrig gehalten sein, damit sie die Gäste nicht daran hindern miteinander zu kommunizieren.
  • Auf einem großen, langen Tisch wäre es optimal einige niedrige Blumensträuße aufzustellen, oder einen nicht allzu breiten „Blumenpfad“ aus vielen kleinen, identischen Blumenvasen zu stellen.

Wenn der Tisch rund ist...

werden die Blumen in die Tischmitte gestellt. Auf einem ovalen Tisch könnte man eine Zentrale- oder 2-Seitenkombination unterbringen.

Kerzen sind eine Zier auf jedem Hochzeitstisch. Sehr beliebt sind hohe Silber- oder Bronzekerzenständer, aber sie können auch moderne Holz-, Glas- oder Keramikkerzenständer auf die Hochzeitstische stellen. Die Höhe der Kerzenständer und der Kerzen darf die Gäste nicht blenden , oder eine Unterhaltung verhindern. Man darf die Tische mit den Kerzenständern auch nicht überladen. Auf einem Tisch mit 50 Personenreicht es 2-3 Kerzenständer  mit je 3 Kerzen aufzustellen.
Twitter icon
Facebook icon
Google icon

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Unterschiedliche Verlobungszeit in den verschiedenen Ländern

Verlobung in verschiedenen Ländern
Früher war die Verlobung der Eheschließung gleich gestellt Der Bruch der Beziehung zwischen den Verlobten während der Verlobungszeit wurde von den umgebenden Menschen negativ beurteilt. Die…

Свадебные традиции, обряды и обычаи, применяемые на современных свадьбах

Значение свадебных обрядов
Выйти замуж или жениться Как только Вы сообщили своим родителям и друзьям о своём решении выйти замуж или жениться, Ваша жизнь становится волнительной и насыщенной событиями по подготовке главного…

Die Verlobung ist ein schöner Brauch

Verlobung und die Rituale
Verlobung ist ein Ritual... in dem die zukünftige Braut und der Bräutigam bekannt gegeben werden. Nehmen Sie die Verlobung nicht als veraltete Formalität wahr. Die Verlobung ist nicht nur ein schöner…

Выкуп невесты – это традиционный русский обряд

Выкуп невесты 1
Без обряда выкупа невесты? Современную свадьбу невозможно представить без традиционного обряда выкупа невесты. Выкуп невесты – это традиционный русский обряд. Существует традиция выкупа и в…

Verschiedene Formen der Familiengründung, die ausgelebt werden

Familienführung
Eheschließung und die Familiengründung Wenn ein junges Paar sich liebt, ist der nächste Schritt die Eheschließung und die Familiengründung. Heutzutage gibt es verschiedene Formen der Familiengründung…