Schleierabnahme

Brautpaar unter Schleier vor der Schleierabnahme

Der Hochzeitsbrauch der Schleierabnahme

Einem alten Brauch folgend...

findet am Ende jeder Hochzeitsfeier die Schleierabnahme statt.

Sofort nach dem Aufschneiden der Hochzeitstorte, was zu den Höhepunkten der Feierlichkeiten gehört, wird mit dem Brautschleier folgendes Ritual durchgeführt. Die Gäste bilden einen Kreis. Inder Mitte sitzt das frischvermählte Ehepaar. Die Mutter des Bräutigams tritt an das Brautpaar heran, nimmt der Braut den Schleier ab, und bindet ihr ein Tuch und eine Schürze um, die die Attribute des Frauenschicksal bedeuten. Den Schleier setzt jetzt die Trauzeugin auf. Dabei muss sie sich dreimal um die rechte Schulter drehen. Dieses Ritual symbolisiert die Übergabe der Lebensstafette: es wird angenommen, dass die Trauzeugin als nächste heiraten wird.

Schleier wird an andere Mädchen gegeben

Danach wird der Schleier an andere Mädchen, die auf der Hochzeit anwesend sind, weitergegeben. Alle machen das gleiche mit dem Schleier wie die Trauzeugin. Dieses Ritual gibt auch diesen Mädchen die Hoffnung bald heiraten zu können.
Nachdem alle Interessenten den Schleier zur Probe aufgesetzt haben, nimmt ihn die Mutter des Bräutigams und hängt ihn zur Aufbewahrung unter einem Heiligenbild.

a
Braut vor der Schleierabnahme

So wird das Ritual der Schleierabnahme durchgeführt:

  • Eine Variante ist: an vielen Hochzeiten findet um Mitternacht der traditionelle Schleiertanz statt. Der Schleier wird der Braut geraubt, in kleine Stücke zerrissen und an die weiblichen Gäste verteilt. (Zerrissen wird nicht selbst der Brautschleier, sondern ein Ersatzschleier aus Tüll). Dieser Schleiertanz symbolisiert, dass die Eheleute den reichen Segen, den sie an diesem Tag erfahren haben, mit den Gästen teilen.

 

Schleier und die Boutonniere

  • Eine andere Variante besteht darin, dass am Ende der Hochzeitsfeier der Schleier der Braut abgenommen, und durch eine Haube ersetzt wird. An der Haube kann man eine verheiratete Frau erkennen. Daher besteht auch der Spruch „ unter die Haube kommen“, wenn es ums Heiraten geht. Gleichzeitig mit der Schleierabnahme wird dem Bräutigam von seinem Trauzeuge die Boutonniere abgenommen. Der Brautschleier und die Boutonniere sind Familienreliquien. Die darf man nicht verkaufen oder verleihen. Diese Familienreliquien muss man ein ganzes Leben lang aufbewahren. Es wird geglaubt, dass der Schleier und die Boutonniere die Eheleute und ihre Kinder vor Unglück beschützen.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Tipps wie du bei Deiner Hochzeit Geld sparen kannst
Sponsored Post Die Hochzeit ist ein einmaliges Erlebnis, das gebührend gefeiert werden sollte. Je größer die Veranstaltung ist, desto mehr schießen allerdings auch die Kosten in die Höhe. Mit der…

Eine Hochzeit ohne Farben, Blumen und Deko – ist keine Hochzeit!

Das Dekorieren der Hochzeitshalle mit Dekostoffen Vorteile und Nachteile des Dekorierens mit StoffenDer wichtigste Vorteil dieser Dekorationsart ist die Möglichkeit, den Raum so zu gestalten, wie…

Welcher ist der beste Heiratsmonat?

In welchem Monat heiraten
Jeder weiß, dass man nicht im Mai heiraten sollte... denn wer im Mai heiratet, wird sich ein Leben lang abmühen, so das russische Sprichwort: „всю жизнь маяться придется“ Allgemein gibt es sehr…

Hochzeitsbräuche bei den Tschechen und Slowaken

Hochzeitsbräuche bei den Tschechen und Slowaken
Die Hochzeitsbräuche hatten in den beiden Ländern große Ähnlichkeiten Es war üblich, dass die Hochzeit im Herbst nach der Ernte oder im Frühjahr während der Fastnachtswoche stattfand. Im Mai und im…

Hochzeitskolonne in Russland

Hochzeitszug
Der Hochzeitszug auf dem Weg zum Haus der Braut Der Hochzeitszug verließ das Haus des Bräutigams und fuhr zum Haus der Braut. Nach einem Gebet folgte ein Ritual: der Bräutigam wurde gesegnet, dass er…

Blumen werden gerne zur Verschönerung eines Festes verwendet, vor allem bei…

Blumendekoration
Dekorieren mit frischen Blumen Ein Bestandteil der Dekoration eines Festsaales ist die Blumendekoration. Beim Dekorieren achtet man nicht nur auf die richtigen Blumen, sondern man beachtet auch die…

Endlich hast Du Dich für ein Hochzeitskleid entschieden. Nun brauchst Du nur…

Braut Accessoires
1. Wähle die Farbe aus Die weiße Farbe hat sehr viele Nuancen, z.B.: reinweiß, elfenbeinfarben, champagnerfarben und eiweiß.Zu einem reinweißfarbenen Kleid passen keine Goldschmuckstücke. Wähle…

25 Jahre: Silberne Hochzeit

Silberne Hochzeit
25 gemeinsame Ehejahre Wir haben Ihnen schon über verschiedene Hochzeitjubiläen, die in ihren Namen einen Metallnamen erhalten, erzählt. Es sind Nickel, Blech, Gusseisen und Kupfer. Es sind keine…

Erholung vor der Hochzeit, nehmen Sie sich die Zeit dafür

Entspannen vor der Hochzeit
Entspannen vor der Hochzeit Endlich ist alles für die Hochzeit vorbereitet. Du hast viele Sachen erledigt und inzwischen ganz vergessen Dich auszuruhen. Du fühlst Dich müde, zerschlagen und…

Eheschließung im Standesamt, der Verlauf

Standesamtliche Zeremonie
Anmeldung zur Eheschließung Bei der Anmeldung zur Eheschließung haben die zukünftigen Ehepartner grundsätzlich persönlich beim Standesamt zu erscheinen. Ausnahmen bestätigen aber auch hier die Regel…