Mode des Bräutigams

Mode des Bräutigams

Stil und Farbe des Hochzeitsanzuges für den Bräutigam

Ein klassischer Anzug oder ein schwarzer Smoking?

Die Auswahl des Stils und der Farbe des Hochzeitsanzuges für den Bräutigam hängt von folgenden Faktoren ab:

  • von der Farbe und dem Stil des Hochzeitskleides der Braut

  • von der Jahres- und Tageszeit, in der die Hochzeit stattfindet. Für die offiziellen Hochzeitszeremonien in Europa werden verschiedenartige klassische Anzüge für den Bräutigam verwendet.

  • So, z.B. für die Hochzeit, die während des Tages stattfindet, gibt es einen klassischen Anzug, der aus schwarzen oder grauen Sakko, gestreiften Hosen und gestreifter (4 schräge Streife zusammen) Krawatte besteht.
  • Als Abendanzug kann man einen klassischen Anzug nennen, der Schwarzer Smoking heißt: schwarzer Sakko, schwarze Hose und schwarze Krawatte oder Fliege. Ein weißes Hemd. Noch eine Variante des klassischen Anzugs heißt “weißer Smoking”: weißer Sakko und schwarze Hose.
a
Bräutigam im Anzug

Krawatte, Fliege und Boutonniere

  • Heute hat sich der klassische Hochzeitsanzug stark verändert. Immer öfters werden als Hochzeitsbekleidung dunkelblaue, graue, dunkelbraune und helle Sakkos mit einer traditionellen schwarzen Hose angezogen. Oder umgekehrt: schwarze Sakkos mit weißen, grauen oder braunen Hosen. Solche Anzüge eignen sich sowohl für die Hochzeit am Tag als auch für die abendliche Feier. Sie harmonieren sehr schön mit dem Hochzeitsgewand der Braut und der Kleidung Ihrer Freundinnen.
  • Wenn der Bräutigam für seine Hochzeit einen fertigen Anzug kaufen möchte, muss er ihn rechzeitig aussuchen, damit er Zeit für eine eventuelle Änderung hat.
  • Es ist egal, welche Farbe der Hochzeitsanzug hat, das Hemd dazu sollte immer weiß sein. Die Krawatte und die Fliege sind kein unbedingtes Attribut des Hochzeitsanzugs. Aber der Bräutigam sollte lieber eine Fliege als Krawatte verwenden. Sie sieht festlicher als eine Krawatte aus.
  • Die Krawatte sollte am besten einfarbig und zum Anzug passend sein. Sie kann auch gestreift sein, aber auf keinen Fall bunt.
  • Den Hochzeitsanzug sollte man mit einer Blumen - Boutonniere ergänzen. Sie kann aus Maiblumen oder Gardenien bestehen. Dann braucht der Bräutigam kein Taschentuch in die Brusttasche einstecken.
  • Das letzte Modezeichen in Europa ist, ganz von einem Hochzeitsanzug abzusehen. Stattdessen wird eine spezielle elegante Weste gewählt.
  • Der Hochzeitsanzug des Bräutigams ist eine wunderbare Ergänzung zum Hochzeitskleid der Braut. Deswegen muss der Bräutigam beim Auswählen des Hochzeitsanzugs auf den Stil und die Farbe des Brautkleides achten.
  • Bräutigam und Brautführer können die gleichen Anzüge anziehen. Nur die Boutonnieren oder die Krawatten bzw. die Fliegen müssen sich von einander unterscheiden. Die Männer aus der Hochzeitszeremonie brauchen sich nicht gleich anzuziehen, aber die Bekleidung muss in einem Stil eingehalten werden.

Als letztes ein Aufruf an alle Männer:

Liebe Männer! Achten Sie darauf, dass Ihre Schuhe sauber, ordentlich und stilvoll aussehen. Nichts verdirbt so das Aussehen des offiziellen Anzuges, wie schmutzige, nicht ordentlich aussehende Schuhe!

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Die Kopfbedeckung: Hut, Kranz oder Schleier, muss entsprechend dem gesamten…

Blumenaccessoires im Haar der Braut
Die Kopfbedeckung: Hut, Kranz oder Schleier Unabhängig davon, welchen Stil die Braut ausgewählt hat, sieht das Hochzeitsgewand ohne Kopfbedeckung nicht vollständig aus. Die Kopfbedeckung: Hut,…

Der Ehering sollte lediglich aus einem Edelmetall bestehen.

Ehering - ein alter Brauch
Der Ehering wird nicht über den Handschuh gestreift Das Brautpaar sollte nicht die Eheringe ihrer Eltern verwenden, auch nicht wenn die Ringe neu verschmolzen worden sind. Der Ehering sollte nicht…

Mit vielen Bräuchen

Hochzeitsversammlung - Vorbereitung
Bräutigam-Schatulle Im alten Russland gab es folgenden Brauch: am Hochzeitstag wurde der Braut im Namen vom Bräutigam durch einen Heiratsvermittler oder der Tante des Bräutigams eine "Bräutigam-…

Endlich hast Du Dich für ein Hochzeitskleid entschieden. Nun brauchst Du nur…

Braut Accessoires
1. Wähle die Farbe aus Die weiße Farbe hat sehr viele Nuancen, z.B.: reinweiß, elfenbeinfarben, champagnerfarben und eiweiß.Zu einem reinweißfarbenen Kleid passen keine Goldschmuckstücke. Wähle…

Hochzeit in Russland

Geheimnis der Ehe
Die Ehe ist ein Geheimnis - vor dem Priester und der Kirche versprechen sich die Braut und der Bräutigam nach freier Entscheidung die Treue und ihr Ehebund wird gesegnet. Die Eltern beiderseits sind…

Jemandem die wichtigste Frage im Leben stellen...

Heiratsantrag machen
Die Regeln und die Etikette Wählen Sie einen romantischen Zeitpunkt, wie zum Beispiel Weihnachten oder Silvester, um Ihrem Heiratsantrag den richtigen Rahmen zu geben. Überlegen Sie sich, ob Sie…

Rituale und Bräuche einer slowakischen Hochzeit

Rituale und Bräuche einer slowakischen Hochzeit
Ein Rosenkranz, ein Gebetsbuch und ein Keuschheitsgürtel Der Bräutigam gibt der Braut einen Rosenkranz, ein Gebetsbuch, einen Keuschheitsgürtel mit drei (Treue) Schlüsseln (als Symbol ihrer…

Blumen werden gerne zur Verschönerung eines Festes verwendet, vor allem bei…

Blumendekoration
Dekorieren mit frischen Blumen Ein Bestandteil der Dekoration eines Festsaales ist die Blumendekoration. Beim Dekorieren achtet man nicht nur auf die richtigen Blumen, sondern man beachtet auch die…

Junggesellenabschied und Polterabend zu feiern hat Tradition

Polterabend
Mädchenabend und Junggesellenabschied Obwohl das Brautpaar vor der Hochzeit sehr viel zu tun hat, werden trotzdem von dem Bräutigam und der Braut ein traditioneller Junggesellenabschiede für ihre…

25 Jahre: Silberne Hochzeit

Silberne Hochzeit
25 gemeinsame Ehejahre Wir haben Ihnen schon über verschiedene Hochzeitjubiläen, die in ihren Namen einen Metallnamen erhalten, erzählt. Es sind Nickel, Blech, Gusseisen und Kupfer. Es sind keine…