Mode des Bräutigams

Mode des Bräutigams

Stil und Farbe des Hochzeitsanzuges für den Bräutigam

Ein klassischer Anzug oder ein schwarzer Smoking?

Die Auswahl des Stils und der Farbe des Hochzeitsanzuges für den Bräutigam hängt von folgenden Faktoren ab:

  • von der Farbe und dem Stil des Hochzeitskleides der Braut

  • von der Jahres- und Tageszeit, in der die Hochzeit stattfindet. Für die offiziellen Hochzeitszeremonien in Europa werden verschiedenartige klassische Anzüge für den Bräutigam verwendet.

  • So, z.B. für die Hochzeit, die während des Tages stattfindet, gibt es einen klassischen Anzug, der aus schwarzen oder grauen Sakko, gestreiften Hosen und gestreifter (4 schräge Streife zusammen) Krawatte besteht.
  • Als Abendanzug kann man einen klassischen Anzug nennen, der Schwarzer Smoking heißt: schwarzer Sakko, schwarze Hose und schwarze Krawatte oder Fliege. Ein weißes Hemd. Noch eine Variante des klassischen Anzugs heißt “weißer Smoking”: weißer Sakko und schwarze Hose.
a
Schuhe für Bräutigam

Krawatte, Fliege und Boutonniere

  • Heute hat sich der klassische Hochzeitsanzug stark verändert. Immer öfters werden als Hochzeitsbekleidung dunkelblaue, graue, dunkelbraune und helle Sakkos mit einer traditionellen schwarzen Hose angezogen. Oder umgekehrt: schwarze Sakkos mit weißen, grauen oder braunen Hosen. Solche Anzüge eignen sich sowohl für die Hochzeit am Tag als auch für die abendliche Feier. Sie harmonieren sehr schön mit dem Hochzeitsgewand der Braut und der Kleidung Ihrer Freundinnen.
  • Wenn der Bräutigam für seine Hochzeit einen fertigen Anzug kaufen möchte, muss er ihn rechzeitig aussuchen, damit er Zeit für eine eventuelle Änderung hat.
  • Es ist egal, welche Farbe der Hochzeitsanzug hat, das Hemd dazu sollte immer weiß sein. Die Krawatte und die Fliege sind kein unbedingtes Attribut des Hochzeitsanzugs. Aber der Bräutigam sollte lieber eine Fliege als Krawatte verwenden. Sie sieht festlicher als eine Krawatte aus.
  • Die Krawatte sollte am besten einfarbig und zum Anzug passend sein. Sie kann auch gestreift sein, aber auf keinen Fall bunt.
  • Den Hochzeitsanzug sollte man mit einer Blumen - Boutonniere ergänzen. Sie kann aus Maiblumen oder Gardenien bestehen. Dann braucht der Bräutigam kein Taschentuch in die Brusttasche einstecken.
  • Das letzte Modezeichen in Europa ist, ganz von einem Hochzeitsanzug abzusehen. Stattdessen wird eine spezielle elegante Weste gewählt.
  • Der Hochzeitsanzug des Bräutigams ist eine wunderbare Ergänzung zum Hochzeitskleid der Braut. Deswegen muss der Bräutigam beim Auswählen des Hochzeitsanzugs auf den Stil und die Farbe des Brautkleides achten.
  • Bräutigam und Brautführer können die gleichen Anzüge anziehen. Nur die Boutonnieren oder die Krawatten bzw. die Fliegen müssen sich von einander unterscheiden. Die Männer aus der Hochzeitszeremonie brauchen sich nicht gleich anzuziehen, aber die Bekleidung muss in einem Stil eingehalten werden.

Als letztes ein Aufruf an alle Männer:

Liebe Männer! Achten Sie darauf, dass Ihre Schuhe sauber, ordentlich und stilvoll aussehen. Nichts verdirbt so das Aussehen des offiziellen Anzuges, wie schmutzige, nicht ordentlich aussehende Schuhe!

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Hochzeitsbräuche in Dänemark

Hochzeitsbräuche in Dänemark
Hochzeiten in Dänemark Früher wurden die Hochzeiten in Dänemark gewöhnlich im Herbst nach der Getreideernte gefeiert. Der Tag der Hochzeitsfeier wurde von einem Ausrufer bekanntgegeben und die Kosten…

Tradition der "Honig-Monate" und Ihre Bedeutung

Flitterwochen
Sich in die Flitterwochen verabschieden Viele russische Brautpaare pflegen die Tradition, sich nach der Vermählung für einige Wochen in die wohl verdienten Flitterwochen zu verabschieden. Andere …

Alle Hochzeitsjubiläen, die Sie von 0 bis zu 100 Jahre Eheleben, feiern können.

Hochzeitsjubiläen
Hochzeitsjubiläen feiern Auf der ganzen Welt ist es üblich, Hochzeitsjubiläen zu feiern. Ihnen wurden sogar Namen gegeben und auf der Feier werden den Eheleuten kleine Andenken geschenkt. Die…

Die symbolische Bedeutung der Hochzeitsringe

Die Geschichte der Trauringe
Die Geschichte der Trauringe ist umfangreich und sehr interessant. In der italienischen Stadt Perugia als heiligste Reliquie, liegt ein Ring mit Amethyst, der zu der Zeit des älteren Joseph zur…

Hier bekommen Sie ein Überblick über Stoffe, Spitzen und Stickereien, bevor Ihr…

Braut Strumpfband
Die am meisten für Brautkleider verwendete Farbe ist natürlich weiß. Aber weiß ist nicht gleich weiß, es gibt viele Abstufungen ins hellblaue, rosa-, flieder- oder beigefarbene. Die Braut sollte am…

Alles über das Hochzeitskleid heute und damals

Hochzeitsmode
Bei der Wahl des Brautkleides Hier stellt sich jede Braut mit Sicherheit die Frage, welche Brautkleider, welche Stoffe und Accessoires in dem laufenden Jahr in der Mode sind. Wahrscheinlich…

Denkwürdige Jubiläen

Hochzeitstage
Grüne Hochzeit - der Tag der Hochzeit... wenn das junge Paar zu Ehemann und Ehefrau werden. Baumwoll Hochzeit /Papier - wird nach einem Jahr der Ehe gefeiert, den Alltag hat das junge Paare im Griff…

Hochzeitsbräuche in Norwegen und Schweden

Hochzeitsbräuche in Norwegen und Schweden
Hochzeitsbräuche in Norwegen Wie auch in den anderen skandinavischen Ländern waren in Norwegen die vorehelichen Beziehungen weit verbreitet. Die jungen Leute lebten erst einige Jahre zusammen,…

Die Top 10 der Hochzeitsgeschenke

Geschenkideen
Top 10 Listen der Hochzeitsgeschenke Wenn man zu einer Hochzeitsfeier eingeladen ist, stellt sich irgendwann die Frage: Was soll ich/wir dem Brautpaar schenken? Damit Euch diese Frage in Zukunft…

Warum die Brille am Tag der Hochzeit unpraktisch ist

Braut mit Brille
Wenn sie als Braut eine Sehschwäche haben, stellen sie sich sicherlich eine Frage in ihren Hochzeitsvorbereitungen: Ob so ein "Accessoire" mit der Hochzeitsbekleidung harmonieren wird. Vielleicht…