Mode des Bräutigams

Mode des Bräutigams

Stil und Farbe des Hochzeitsanzuges für den Bräutigam

Ein klassischer Anzug oder ein schwarzer Smoking?

Die Auswahl des Stils und der Farbe des Hochzeitsanzuges für den Bräutigam hängt von folgenden Faktoren ab:

  • von der Farbe und dem Stil des Hochzeitskleides der Braut

  • von der Jahres- und Tageszeit, in der die Hochzeit stattfindet. Für die offiziellen Hochzeitszeremonien in Europa werden verschiedenartige klassische Anzüge für den Bräutigam verwendet.

  • So, z.B. für die Hochzeit, die während des Tages stattfindet, gibt es einen klassischen Anzug, der aus schwarzen oder grauen Sakko, gestreiften Hosen und gestreifter (4 schräge Streife zusammen) Krawatte besteht.
  • Als Abendanzug kann man einen klassischen Anzug nennen, der Schwarzer Smoking heißt: schwarzer Sakko, schwarze Hose und schwarze Krawatte oder Fliege. Ein weißes Hemd. Noch eine Variante des klassischen Anzugs heißt “weißer Smoking”: weißer Sakko und schwarze Hose.
a
Bräutigam im Anzug

Krawatte, Fliege und Boutonniere

  • Heute hat sich der klassische Hochzeitsanzug stark verändert. Immer öfters werden als Hochzeitsbekleidung dunkelblaue, graue, dunkelbraune und helle Sakkos mit einer traditionellen schwarzen Hose angezogen. Oder umgekehrt: schwarze Sakkos mit weißen, grauen oder braunen Hosen. Solche Anzüge eignen sich sowohl für die Hochzeit am Tag als auch für die abendliche Feier. Sie harmonieren sehr schön mit dem Hochzeitsgewand der Braut und der Kleidung Ihrer Freundinnen.
  • Wenn der Bräutigam für seine Hochzeit einen fertigen Anzug kaufen möchte, muss er ihn rechzeitig aussuchen, damit er Zeit für eine eventuelle Änderung hat.
  • Es ist egal, welche Farbe der Hochzeitsanzug hat, das Hemd dazu sollte immer weiß sein. Die Krawatte und die Fliege sind kein unbedingtes Attribut des Hochzeitsanzugs. Aber der Bräutigam sollte lieber eine Fliege als Krawatte verwenden. Sie sieht festlicher als eine Krawatte aus.
  • Die Krawatte sollte am besten einfarbig und zum Anzug passend sein. Sie kann auch gestreift sein, aber auf keinen Fall bunt.
  • Den Hochzeitsanzug sollte man mit einer Blumen - Boutonniere ergänzen. Sie kann aus Maiblumen oder Gardenien bestehen. Dann braucht der Bräutigam kein Taschentuch in die Brusttasche einstecken.
  • Das letzte Modezeichen in Europa ist, ganz von einem Hochzeitsanzug abzusehen. Stattdessen wird eine spezielle elegante Weste gewählt.
  • Der Hochzeitsanzug des Bräutigams ist eine wunderbare Ergänzung zum Hochzeitskleid der Braut. Deswegen muss der Bräutigam beim Auswählen des Hochzeitsanzugs auf den Stil und die Farbe des Brautkleides achten.
  • Bräutigam und Brautführer können die gleichen Anzüge anziehen. Nur die Boutonnieren oder die Krawatten bzw. die Fliegen müssen sich von einander unterscheiden. Die Männer aus der Hochzeitszeremonie brauchen sich nicht gleich anzuziehen, aber die Bekleidung muss in einem Stil eingehalten werden.

Als letztes ein Aufruf an alle Männer:

Liebe Männer! Achten Sie darauf, dass Ihre Schuhe sauber, ordentlich und stilvoll aussehen. Nichts verdirbt so das Aussehen des offiziellen Anzuges, wie schmutzige, nicht ordentlich aussehende Schuhe!

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Die Stimmung auf einer Hochzeitsfeier hängt vom Tamada ab...

Was darf nicht der Tamada
Tamada hat sich an bestimmte Regeln zu halten Die Erfahrung zeigt, dass der Tamada an einigen bestimmten Regeln sich halten muss. Der Tamada darf sich nicht in die Konflikte der Gästen oder…

Der Ruschnik ein unersetzliches Teil der russischen Volkssitten und Bräuche

Hochzeitsruschnik
Der Ruschnik ist ein handbesticktes weißes Handtuch aus Leinen... welches eine besondere Rolle auf russischen Hochzeiten ( russkaja swadba ) spielt. Die Hauptbedeutungen eines Hochzeitsruschniks…

Die Verlobung ist ein schöner Brauch

Verlobung und die Rituale
Verlobung ist ein Ritual... in dem die zukünftige Braut und der Bräutigam bekannt gegeben werden. Nehmen Sie die Verlobung nicht als veraltete Formalität wahr. Die Verlobung ist nicht nur ein schöner…

Hochzeitsbräuche bei den Japanern

Hochzeitsbräuche bei den Japanern
  Der Vermittler für japanische Hochzeit In Japan spielt der Vermittler eine sehr große Rolle, denn er sucht dem Bräutigam seine zukünftige Frau aus (oder umgekehrt). Diejenigen, die sich selbst den…

Der Ehering sollte lediglich aus einem Edelmetall bestehen.

Ehering - ein alter Brauch
Der Ehering wird nicht über den Handschuh gestreift Das Brautpaar sollte nicht die Eheringe ihrer Eltern verwenden, auch nicht wenn die Ringe neu verschmolzen worden sind. Der Ehering sollte nicht…

Hochzeitsbräuche bei den Italienern

Hochzeitsbräuche bei den Italienern
Eheschließung in Italien Italien ist ein überwiegend katholisches Land, deswegen spielte die Kirche auch bei den Hochzeiten eine sehr große Rolle. Bis zum Jahr 1970 war in Italien die Ehescheidung…

Hochzeitsbräuche in Deutschland

Hochzeitsbräuche in Deutschland
Heiraten mit 14 Jahren damals - heute mit 25 oder 30 Jahren Im Mittelalter war es in Deutschland einem Mädchen erlaubt mit 14 zu heiraten, einem Jungen mit 18 Jahren. Im 19. Jahrhundert lag das…

Tipps für besondere Geschenke zur Hochzeit

Geschenke zur Hochzeit
Was schenkt man zur Hochzeit? Hochzeit ist ein Ereignis, das eine besondere Vorbereitung erfordert, sowohl von der Braut und des Bräutigams, als auch von den eingeladenen Gästen. Das erste, was die…

Heiratsvermittler für ein erfolgreiches Braut werben

Braut werben
Wenn Sie sich entschieden haben nach alten Regeln und Ritualen zu heiraten,  dann sollten Sie mit dem"Braut werben" starten. Wenn der Bräutigam nicht den Mut hat, sich persönlich mit den zukünftigen…

Eine Hochzeit ist ein wichtiger Anlass nicht nur für Brautleute, sondern für…

Beziehung in der Familie
Obwohl die Hochzeit in erster Linie eine Feier für das Brautpaar ist, ist es aber nicht nur ihr Tag. Eine Hochzeit ist ein willkommener Anlass für eine große Feier, Freunde und Verwandte haben…