In Israel

Hochzeitsbräuche in Israel

Hochzeitsbräuche in Israel

 

Die Eheschließung bei den Juden

Bei den Juden ist eine Eheschließung dann gültig, wenn das Brautpaar in Begleitung von zwei erwachsenen Männern eines der folgenden drei Rituale durchführt:

1. Die Frau nimmt ein Geschenk vom Mann an (nicht zwingend ein Ring).

2. Die Frau nimmt einen Ehevertrag, den sogenannten “Ketubu”, an.

3. Das Paar bestätigt öffentlich die Eheschließung.

Heutzutage müssen alle drei Rituale erfüllt sein, um zu heiraten. Die Trauung findet in einer jüdischen Kirche, der Synagoge, statt. Das Brautpaar schreitet dann meistens in Begleitung der Eltern durch den Gang und hält unter der “Tschuppa”, das ist ein Zelt, welches ihr früheres Leben symbolisiert, an. Dann trinken beide einen Schluck Wein, der den Anfang der Ehe symbolisieren soll. Das Brautpaar wird dann vom Rabbi gesegnet und tauscht dann die Eheringe aus, diese sind schlicht, ohne Verzierung.

a
Eheschließung bei den Juden

Die endgültige Eheschließung

Im zweiten Teil werden sieben Segenswünsche für das Brautpaar ausgesprochen und dieses nimmt den zweiten Schluck Wein, der nun die endgültige Eheschließung darstellt. Nachdem die Weingläser leer sind, müssen sie zerschlagen werden, denn die Zerbrechlichkeit der Weingläser kann auch auf die Zerbrechlichkeit des Menschenlebens übertragen werden und soll daran erinnern, dass das Glück und die Zeit begrenzt sind.

Die Eheschließung in der Synagoge dauert ca. 20 Minuten. Wenn jemand ein zweites Mal heiraten will, wird dies komplizierter. Eine geschiedene Frau braucht eine Erlaubnis vom Rabbi, um erneut zu heiraten. Die Hochzeit darf außerdem nicht an Samstagen oder einigen Feiertagen stattfinden. Es müssen mindestens zwei Zeugen anwesend sein. Der Ort, die musikalische Begleitung, Blumen und Hochzeitskleidung dürfen selbst ausgesucht werden. Die Braut darf während der Trauung aber keinen Schleier vor dem Gesicht haben, vorher und nachher schon ( damit der Bräutigam nicht die falsche Frau heiratet).

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

50 Jahre: Goldene Hochzeit

Goldene Hochzeit
Der fünfzigste Hochzeitstag heißt in allen Ländern „goldene Hochzeit“. Das Gold ist das teuerste aller Edelmetalle. Es symbolisiert etwas Bedeutendes, das mit schwerer Arbeit erworben wurde.Genauso…

Alles über das Hochzeitskleid heute und damals

Hochzeitsmode
Bei der Wahl des Brautkleides Hier stellt sich jede Braut mit Sicherheit die Frage, welche Brautkleider, welche Stoffe und Accessoires in dem laufenden Jahr in der Mode sind. Wahrscheinlich…

Eine Hochzeit will gut geplant und vorbereitet sein.

Vorbereitungen zur Hochzeit
 Liebes Brautpaar! Es steht Ihre Hochzeit an, wohl eines der wichtigsten und aufregensten Ereignisse in Ihrem Leben. Die Hochzeit sollte sowohl für Sie beide, als auch für Ihre Eltern,…

Ablauf des traditionellen Hochzeitsmahls in Russland

Das tradidionelle Hochzeitsmahl
Hochzeitsmahl in Russland Traditionell wurde das Hochzeitsmahl in Russland im Haus der Brauteltern ausgerichtet,  aber heutzutage findet es meistens in einem Restaurant, Bankett Saal, Café, Gasthaus…

Die Locations kann auch mit Luftballons dekoriert werden

Ballondekoration
Die Auswahl an Luftballons ist sehr groß, es gibt sie in jeder Farbe und außerdem auch mit Mustern. Für eine Hochzeitsfeier eignen sich weiße, rote, rosafarbene und goldene Luftballons am besten. Es…

Nationale Hochzeitstraditionen

Nationale Hochzeitstraditionen der verschiedenen Länder
Lieder in der nationalen traditionellen russischen Hochzeit Jedes Volk hat seine eigenen nationalen Hochzeitstraditionen. In der nationalen traditionellen russischen Hochzeit ( swadba ) werden Lieder…

Hochzeitsbräuche in Israel

Hochzeitsbräuche in Israel
  Die Eheschließung bei den Juden Bei den Juden ist eine Eheschließung dann gültig, wenn das Brautpaar in Begleitung von zwei erwachsenen Männern eines der folgenden drei Rituale durchführt: 1. Die…

Hochzeitstag - Ratschläge, wie er verlaufen kann

Der Tag der Hochzeit
Endlich ist es so weit! Der Hochzeitstag ist gekommen. An diesem Tag gehören Sie gar nicht sich selbst: Sie stehen den ganzen Tag im Mittelpunkt des Geschehens. Damit es an diesem aufregenden Tag…

Nützliche Ratschläge wie sich Gäste auf eine bevorstehende Hochzeit vorbereiten…

Ratschlag an die Gäste
Ein paar Tipps für die Gäste Können Sie sich vorstellen, dass Ihre Hochzeitsfeier, kirchliche Trauung oder standesamtliche Zeremonie ohne Gäste stattfindet? Sicherlich nicht! Deswegen haben wir für…

Der Ruschnik ein unersetzliches Teil der russischen Volkssitten und Bräuche

Hochzeitsruschnik
Der Ruschnik ist ein handbesticktes weißes Handtuch aus Leinen... welches eine besondere Rolle auf russischen Hochzeiten ( russkaja swadba ) spielt. Die Hauptbedeutungen eines Hochzeitsruschniks…