In Indien

Hochzeitsbräuche in Indien

Hochzeitsbräuche in Indien

 

Die Hochzeit in Indien

Indische Hochzeit hat sehr viel mit dem Glauben zu tun. Es gibt acht verschiedene Arten der Eheschließung. Eine davon setzt das Einverständnis der jungen Leute voraus, braucht aber keine Bewilligung der Eltern. Die jungen Leute wohnen zusammen, werden jedoch nicht kirchlich getraut. Diese Ehe wird eigentlich nicht anerkannt.

Eine andere Art der Ehe ist die sogenannte “Brachma”. Die Braut wird von ihrem Vater samt ihrem Schmuck dem Bräutigam überreicht. Ein Volksglaube besagt, dass der Sohn, den dieses Paar gebärt, 12 Vorfahren befreit.

a
Hochzeitsbrauch in Indien

Viele Hochzeiten sind in Indien originell und haben dennoch viele Traditionen

Bei allen Hochzeiten spielte Feuer eine große Rolle: Der Bräutigam nimmt die Braut an der Hand und führt sie dreimal um das Feuer herum und spricht:

„Das bin ich. Das bist du. Ich bin der Himmel, du bist die Erde. Wir heiraten, bekommen Kinder, die von Liebe, Licht und Verstand geprägt sein werden. Und wir werden 100 Jahre alt.“

Dann schüttet der Bruder der Braut gebratene Körner über die beiden, die Braut macht 7 Schritte nach rechts und spricht: So werden wir viele Söhne bekommen und sie werden alt werden.“

Anschließend wird Wasser über die Köpfe des Brautpaares getröpfelt. Der Priester, der sie getraut hat, bekommt eine Kuh und viel Geld für seinen Dienst.

Heutzutage sind die Hochzeiten in Indien sehr originell und dennoch mit vielen Traditionen und dem Glauben verbunden.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Hochzeitsbräuche in Deutschland

Hochzeitsbräuche in Deutschland
Heiraten mit 14 Jahren damals - heute mit 25 oder 30 Jahren Im Mittelalter war es in Deutschland einem Mädchen erlaubt mit 14 zu heiraten, einem Jungen mit 18 Jahren. Im 19. Jahrhundert lag das…

Hochzeit in Russland

Geheimnis der Ehe
Die Ehe ist ein Geheimnis - vor dem Priester und der Kirche versprechen sich die Braut und der Bräutigam nach freier Entscheidung die Treue und ihr Ehebund wird gesegnet. Die Eltern beiderseits sind…

Wie man festlich die Speisenfolge serviert

Das Servieren der Gerichte auf einer Hochzeitsfeier
Was kommt auf den Tisch? Auf alle Tische werden Salz- und Pfefferstreuer gestellt. Dazu werden kleine Löffelchen gelegt. Häufig werden auf die Tische auch ganze Gewürzsätze gestellt,  in Abständen…

Mit vielen Bräuchen

Hochzeitsversammlung - Vorbereitung
Bräutigam-Schatulle Im alten Russland gab es folgenden Brauch: am Hochzeitstag wurde der Braut im Namen vom Bräutigam durch einen Heiratsvermittler oder der Tante des Bräutigams eine "Bräutigam-…

Eine Hochzeit will gut geplant und vorbereitet sein.

Vorbereitungen zur Hochzeit
 Liebes Brautpaar! Es steht Ihre Hochzeit an, wohl eines der wichtigsten und aufregensten Ereignisse in Ihrem Leben. Die Hochzeit sollte sowohl für Sie beide, als auch für Ihre Eltern,…

Omen, Schicksalsszeichen für Brautleute

Omen, Schicksalsszeichen
Die Braut und der Bräutigam sollen immer zusammen sitzen... und nicht erlauben, dass sich jemand zwischen die beiden stellt - die Ehe geht in die Brüche. Nicht alle Verwandten einladen –…

Familienmitglieder und Freunde des Brautpaares

Kleidungsordnung der Gäste
Aber auch andere Familienmitglieder, sowie Freunde des Brautpaares stehen den beiden zur Seite. Selbstverständlich kümmern sich die Braut und der Bräutigam am meisten um die Hochzeitsvorbereitungen…

Sprüche für Plakate über die Ehe und die Liebe

Zuspruch und Liebe Plakat
Schlafe nie ein, bevor Du deiner Frau gesagt hast, dass Du sie liebst! Schwärme nie zu auffällig von anderen Frauen! Wenn Du Unrecht hast, gib es ruhig zu! Vergesse niemals Euren Hochzeitstag…

Ausnahmen die für eine russisch-orthodoxe Kirchliche Trauung gelten.

Russisch-orthodoxe kirchlicheTrauung
Die Hochzeit ist ein sehr wichtiger Schritt für die gläubigen Paare Sie bleibt unvergesslich und stilvoll, vor allem im Vergleich zum Standesamt, denn bei der kirchlichen Trauung bekommen die…

Hochzeitsbräuche in Dänemark

Hochzeitsbräuche in Dänemark
Hochzeiten in Dänemark Früher wurden die Hochzeiten in Dänemark gewöhnlich im Herbst nach der Getreideernte gefeiert. Der Tag der Hochzeitsfeier wurde von einem Ausrufer bekanntgegeben und die Kosten…