Hochzeitstraditionen in Japan

Bei den Japanern werden zur Hochzeit leere Dosen hinter dem Hochzeitsauto befestigt.

Japanische Bräuche bei der Hochzeitszeremonie

Leere Dosen hinter dem Hochzeitsauto

Bei den Japanern werden zur Hochzeit leere Dosen hinter dem Hochzeitsauto befestigt.

In Japan herrscht das Motto bei einer Hochzeit: Umziehen statt Ausziehen. Das Braut-Outfit wird in Japan mindestens dreimal für eine Hochzeit gewechselt. Erst trägt die Braut einen weißen Kimono, dann einen roten und zum Schluss trägt die Braut ein übliches europäisches Outfit.

 

a
Hochzeitstraditionen in Japan

Als Kopfbedeckung ein Dreieckstuch

Traditionell trägt die Braut auf ihrem Kopf als Kopfbedeckung ein Dreieckstuch um die "Hörner der Eifersucht" die jede Frau besitzt, zu verstecken. Braut und Bräutigam trinken neun Schlückchen vom Reiswein und der Tradition nach werden sie erst dann offiziell Mann und Frau.

In Japan wird ein Geldgeschenk zur Hochzeit in einem festlichen Umschlag verschenkt, das aber immer einen ungeraden Betrag haben muss wie z.B. 30.000 Yen oder 50.000 Yen und nicht 40.000 Yen. In Japan werden generell die ungeraden Zahlen als glücksverheissend angesehen!

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Nach alter Tradition wird auch heute noch das Brautpaar nach der Trauung mit…

Das Treffen der Brautleute
Der Weg zur Hochzeitszeremonie  wurde von Liedern begleitet. Auf dem Weg zum Haus des Bräutigams wollte man verhindern, dass die Hochzeit misslingen könnte. So unternahm der Trauzeuge alle…

Besonderheiten bei einer Hochzeit auf den Bermuda Inseln

Besonderheiten bei der Hochzeit auf der Burmudas Inseln
Inselchen auf dem Bermuda Die Bermudas bestehen aus ca. 150 unterschiedlich großen Inseln, die vor der nordamerikanischen Ostküste  im Atlantischen Ozean liegen. Die Inselchen auf dem Bermuda-…

Die Verlobung ist ein schöner Brauch

Verlobung und die Rituale
Verlobung ist ein Ritual... in dem die zukünftige Braut und der Bräutigam bekannt gegeben werden. Nehmen Sie die Verlobung nicht als veraltete Formalität wahr. Die Verlobung ist nicht nur ein schöner…

Tamada ist die Hauptperson (nach dem Brautpaar) auf der Hochzeit.

Wofür ist auf der Hochzeit ein Tamada?
Wofür ist auf der Hochzeit ein Tamada? Es ist schwer die Rolle eines Tamadas auf der Hochzeit einzuschätzen. Ein Tamada ist die Hauptperson (nach dem Brautpaar) auf der Hochzeit. Von seiner…

Standesamtliche Trauung

Die Trauung im Standesamt
Im Standesamt sich das "Ja" Wort geben In Begleitung von Trauzeugen, Eltern, Fotografen, Kameramann und einigen Gästen kommt das Brautpaar zur Standesamtlichen Trauung um sich das "Ja" Wort zu geben…

Ein weißes Kleid mit einem weißen Schleier darf nur eine jungfräuliche Braut…

Brauch für das Hochzeitskleid
Ein weißes Kleid mit einem weißen Schleier - darf nur eine jungfräuliche Braut anziehen, wenn sie keine Jungfrau mehr ist, sollte ihr Kleid beige, leichtrosa oder cremefarben sein. Der Hochzeitszug…
Tipps wie du bei Deiner Hochzeit Geld sparen kannst
Sponsored Post Die Hochzeit ist ein einmaliges Erlebnis, das gebührend gefeiert werden sollte. Je größer die Veranstaltung ist, desto mehr schießen allerdings auch die Kosten in die Höhe. Mit der…

Eine Hochzeit ohne Farben, Blumen und Deko – ist keine Hochzeit!

Das Dekorieren der Hochzeitshalle mit Dekostoffen Vorteile und Nachteile des Dekorierens mit StoffenDer wichtigste Vorteil dieser Dekorationsart ist die Möglichkeit, den Raum so zu gestalten, wie…

Stil und Farbe des Hochzeitsanzuges für den Bräutigam

Mode des Bräutigams
Ein klassischer Anzug oder ein schwarzer Smoking? Die Auswahl des Stils und der Farbe des Hochzeitsanzuges für den Bräutigam hängt von folgenden Faktoren ab: von der Farbe und dem Stil des…

Hochzeitssitten und Bräuche in England

Hochzeitssitten und Bräuche in England
Hochzeit in England Im 17. Jahrhundert stieg die Anzahl der Singles in England. Deswegen wurden sogenannte “Ehemessen” in den Großstädten organisiert, damit die jungen Leute die Möglichkeit hatten,…