Hochzeitsschuhe

Hochzeitsschuhe

Die Hochzeitsschuhe der Braut: Schön und bequem sollten sie sein

Pumps, Slingpumps oder Spangenpumps

Es gibt sie in allen möglichen Formen: mal sind es spitze Pumps, mal Ballerinas, mal Schuhe mit Keilabsätzen oder Plateau-Schuhe, mal High Heels…

Ja richtig, es geht um die Brautschuhe!

Jede Frau weiß, wie lange eine Hochzeit dauert, und trotzdem sucht sich die eine oder andere zukünftige Braut ein Paar Schuhe mit 12 cm Absatz für den wichtigsten Tag ihres Lebens aus. Dabei sollte die liebe Braut bedenken, dass ihr Hochzeitskleid wahrscheinlich lang ist und man die Schuhe nur ganz selten zu sehen bekommen wird.
Wer aber unbedingt mit hohen Absätzen zu sehen sein will, sollte sich für diesen Fall als Ersatz ein Paar bequeme Schuhe zur Hochzeitsfeier mitnehmen.


a
Braut ohne Schuhe

Welche Schuhe sind perfekt für die Hochzeit?

Für seine Hochzeit sollte man sich Schuhe kaufen, die zwar perfekt zum Hochzeitsoutfit passen, aber trotzdem schön bequem sind, denn man ist an diesem Tag von morgens bis abends auf den Beinen: Brautkauf, Standesamt, Kirchliche Trauung, Feier im Festsaal, Tanzen, Stehen und Sitzen.
Zu einem kürzeren Hochzeitskleid passen nicht nur High Heels, sondern auch schicke Ballerinas. Zu einem Empire-Kleid dagegen passen hervorragend Gladiatoren-Sandalen, zu einem „Prinzessinnen-Kleid“ mit Reifrock kann man so gut wie alle Schuhe tragen.
Bei der Höhe des Absatzes sollte man auch den Größenunterschied des Brautpaares bedenken. Sind sie eher gleich groß sollte die Braut lieber Ballerinas oder Pumps mit kleinem Absatz wählen.

Die Farbe der Schuhe

Früher gab es keine andere Farbauswahl für Hochzeitsschuhe außer weiß, creme, milchig, beige und alle anderen Varianten von hellen Farben. Heutzutage können Brautschuhe sogar schwarz sein, sie müssen nur auf den Rest des Outfits abgestimmt sein, z.B. die gleiche Farbe haben wie die Accessoires.

Farbige Hochzeitsschuhe

Wenn Du satte und knallige Farben magst, dann solltest du möglichst im Sommer heiraten, denn zu dieser Jahreszeit kommen satte Farben besser zur Geltung, weil draußen alles blüht und rote oder rosafarbene Schuhe daher natürlicher wirken als im Winter. Außerdem findet sich die Farbe der Schuhe bestimmt auch im Brautstrauß wieder.
Wofür auch immer Du Dich entscheidest, das wichtigste ist, dass die Schuhe Dich ergänzen und nicht umgekehrt!

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Nach alter Tradition wird auch heute noch das Brautpaar nach der Trauung mit…

Das Treffen der Brautleute
Der Weg zur Hochzeitszeremonie  wurde von Liedern begleitet. Auf dem Weg zum Haus des Bräutigams wollte man verhindern, dass die Hochzeit misslingen könnte. So unternahm der Trauzeuge alle…

Denkwürdige Jubiläen

Hochzeitstage
Grüne Hochzeit - der Tag der Hochzeit... wenn das junge Paar zu Ehemann und Ehefrau werden. Baumwoll Hochzeit /Papier - wird nach einem Jahr der Ehe gefeiert, den Alltag hat das junge Paare im Griff…

Hochzeitszeremonie in der Antarktis

Hochzeit in der Antarktis
Heiraten in der Antarktis Bei der feierlichen Zeremonie in der Dreifaltigkeitskirche auf der russischen Station Bellingsgausen in der Antarktis, verfolgten die Gäste den Beginn einer Ehe am Ende der…

Theorien über Zelthochzeiten

Fünf Mythen über eine Hochzeit im Freien
Der erste Mythos ist, dass es im Zelt auch kalt wird wenn es sich draußen abkühlt - doch das ist so nicht richtig. Beim Zelt oder einem Pavillon werden die Seitenwände heruntergelassen, Heizstrahler…

Hochzeitsbräuche bei den Japanern

Hochzeitsbräuche bei den Japanern
  Der Vermittler für japanische Hochzeit In Japan spielt der Vermittler eine sehr große Rolle, denn er sucht dem Bräutigam seine zukünftige Frau aus (oder umgekehrt). Diejenigen, die sich selbst den…

Hochzeitsbräuche in Persien

Hochzeitstraditionen im Iran
Im Iran kauft in der Regel der Bräutigam das Hochzeitskleid für die Braut. Es ist einfach ein großes, langes Stück Stoff, in welches die Braut ordentlich gewickelt wird. Zur Hochzeitsfeier gehört …

Endlich hast Du Dich für ein Hochzeitskleid entschieden. Nun brauchst Du nur…

Braut Accessoires
1. Wähle die Farbe aus Die weiße Farbe hat sehr viele Nuancen, z.B.: reinweiß, elfenbeinfarben, champagnerfarben und eiweiß.Zu einem reinweißfarbenen Kleid passen keine Goldschmuckstücke. Wähle…

50 Jahre: Goldene Hochzeit

Goldene Hochzeit
Der fünfzigste Hochzeitstag heißt in allen Ländern „goldene Hochzeit“. Das Gold ist das teuerste aller Edelmetalle. Es symbolisiert etwas Bedeutendes, das mit schwerer Arbeit erworben wurde.Genauso…

Hochzeitsbräuche in Deutschland

Hochzeitsbräuche in Deutschland
Heiraten mit 14 Jahren damals - heute mit 25 oder 30 Jahren Im Mittelalter war es in Deutschland einem Mädchen erlaubt mit 14 zu heiraten, einem Jungen mit 18 Jahren. Im 19. Jahrhundert lag das…

Nützliche Ratschläge wie sich Gäste auf eine bevorstehende Hochzeit vorbereiten…

Ratschlag an die Gäste
Ein paar Tipps für die Gäste Können Sie sich vorstellen, dass Ihre Hochzeitsfeier, kirchliche Trauung oder standesamtliche Zeremonie ohne Gäste stattfindet? Sicherlich nicht! Deswegen haben wir für…