Hochzeitsjubiläen

Do, 23/08/2012 - 14:26
Hochzeitsjubiläen

Alle Hochzeitsjubiläen, die Sie von 0 bis zu 100 Jahre Eheleben, feiern können.

Hochzeitsjubiläen feiern

Auf der ganzen Welt ist es üblich, Hochzeitsjubiläen zu feiern. Ihnen wurden sogar Namen gegeben und auf der Feier werden den Eheleuten kleine Andenken geschenkt.

Die Hochzeit selbst wird „Grüne Hochzeit“ genannt. Ein Symbol dafür sind grüne Blätter im Brautkranz. Der erste Hochzeitstag wird „Papier-Hochzeit“ oder auch „Baumwollhochzeit“ genannt, da die Ehe noch so „dünn“ wie Papier ist.
Das Feiern der Hochzeitsjubiläen ist wichtig und die Freunde und Verwandten des Ehepaars sollten den Festen mit viel Aufmerksamkeit entgegenkommen, da dadurch die Freude am Eheleben steigt und es dann umso glücklicher verläuft.

Auflistung der Hochzeitsjubiläen:

Tag der Hochzeit - Grüne Hochzeit
 1           Jahre      Baumwolle/Papierhochzeit
 2          Jahre      Plastikhochzeit
 3          Jahre      Lederhochzeit
 4          Jahre      Seidenhochzeit
 5          Jahre      Holzhochzeit
 6          Jahre      Zuckerhochzeit
 7          Jahre      Kupferhochzeit
 8          Jahre      Blechhochzeit
 9          Jahre      Keramikhochzeit
 10       Jahre      Rosenhochzeit
 11       Jahre      Stahlhochzeit
 12       Jahre      Leinenhochzeit
 13       Jahre      Spitzenhochzeit
 14       Jahre      Elfenbeinhochzeit
 15       Jahre      Gläserne Hochzeit
 20     Jahre      Porzellanhochzeit
 25     Jahre      Silberhochzeit
 30     Jahre      Perlenhochzeit
 35     Jahre      Korallhochzeit
 37     Jahre      Aluminiumhochzeit
 40     Jahre      Rubinhochzeit
 45     Jahre      Messinghochzeit
 50     Jahre      Goldene Hochzeit
 55       Jahre      Saphirhochzeit
 60       Jahre     Diamantenhochzeit
 65       Jahre      Eiserne Hochzeit
 70     Jahre      Gnadenhochzeit
 75     Jahre      Kronjuwelen-Hochzeit
 85     Jahre      Engelhochzeit

Sehr feierlich wird die Silberhochzeit nach 25 Ehejahren gestaltet. Als Dekoration werden silberne Bänder, Girlanden und Blumen verwendet. Auch silberne Kerzenständer und silbernes Tafelbesteck machen dem Namen alle Ehre. Die Kleidung der Gäste wird mit silbernen Papierblumen, Spitzenrosetten oder Silberbändern geschmückt.

Nach 50 Ehejahren wird die Goldene Hochzeit gefeiert. Sie ist sehr besonders und vor allem heutzutage sehr selten, ist deswegen eine sehr feierliche Veranstaltung. Das Tischtuch sollte zu dieser Feier einen goldenen Ton haben, sowie die Servietten. Es werden weiße und goldene Kerzen angezündet. Die Goldene Hochzeit wird im engen Kreis mit Kindern und Enkelkindern gefeiert.
Die Eheleute werden von den Enkelkindern an den Tisch geführt und die Kinder bedanken sich bei den Eltern mit warmen, liebevollen Worten für die Liebe und die Erziehung, die ihre Eltern ihnen geschenkt haben.

Anzeige
Hochzeitsjubiläum

Einige Hochzeitsjubiläen stellen wir Ihnen ausführlich vor!!!

12 Jahre: Nickelhochzeit

In 12 Jahren des Ehelebens feiert das Ehepaar die Nickelhochzeit. Zum 12 Hochzeitstag ist erwünscht, dass die Eheleute in ihrem Haushalt Geschirr und andere Gegenstände aus Nickel haben.

15 Jahre: Gläserne Hochzeit

Das fünfzehnte Hochzeitsjubiläum wird gläserne Hochzeit und manchmal auch Kristallshochzeit genannt. Wieso sind Glas und Kristall als Symbol des fünfzehnten Hochzeitstages ausgewählt? Glas und Kristall sind schön, aber genau so brüchig. Wie die Liebe und die gegenseitige Verständigung der Eheleute. Das Familienglück kann man genau so leicht, wie man sehr liebevoll und behutsam miteinander umgehen. Auf dem Fest müssen unbedingt die Kinder, als Symbol des fortgesetzten Lebens und Familienglücks, anwesend sein. Auf dem Tisch muss überwiegend Geschirr aus Glas und Kristall stehen. Schenken kann man verschiedene Gegenstände aus Glas und Kristall. In der Regeln, nach dem 15. Hochzeitsjubiläums werden nur runde Jubiläen gefeiert.

20 Jahre: Porzellanhochzeit

Das Porzellan ist teuer und schön, hochwertiger, als Glas, aber nicht weniger brüchig. 20 Jahre zusammen sein – ist ein großer Erfolg oder so zu sagen Verdienst der Eheleute. Aber die Ehe ist immer noch brüchig, deswegen muss man mit ihr behutsam umgehen. Gewöhnlich wird das zwanzigste Jubiläum zu Hause gefeiert. An diesem Fest nehmen die Verwandte und die nächstliegende Freunde teil. Die Tische werden mit Porzellangeschirr gedeckt. Geschenkt werden Tafelgeschirr und Service, Vasen, Kerzenständer oder Statuetten aus Porzellan.
Glückwünsche von Gästen; (ein Beispiel)
Liebes Ehepaar!
Herzlichen Glückwunsch zum Hochzeitstag! An diesem Tag können Sie tun, was sie mögen: Ein Frühstück im Bett? Danach Krümel und Scherben? An diesem Tag erlauben sie sich alles! Hauptsache sie sind glücklich! Was wir Ihnen von ganzem Herzen auch wünschen!

Auf die Silberhochzeit 25 Jahre, kommen wir noch zurück!

30 Jahre: Perlenhochzeit

Das dreißigste Hochzeitsjubiläum heißt Perlenhochzeit. Echtperlen sind sehr schön und teuer. Genau wie die Perlen ist auch die Ehe zu diesem Zeitpunkt vollkommen geworden. Früher gab es so einen Ritual: an dem 30 Hochzeitstag stehen die Eheleute sehr früh auf und gehen zu einem Fluss, Bach oder See; um eine Perle in das Wasser zu werfen. Dabei sagen die beiden: „Wie lange bleiben die Perlen im Wasser liegen, so lange werden wir zusammen leben.“ Danach gehen die Eheleute nach Hause stellen sich vor einem Spiegel und schwören einander gegenseitige ewige Liebe. Der Ehemann schenkt der Frau ein Perlencollier, es sollte aus 30 Perlen bestehen. Jede Perle bedeutet ein gemeinsames Ehejahr. Die Frau kann ihrem Mann Manschettenknöpfe oder eine Krawattenklemme mit Perlen schenken. Auf dem Fest müssen unbedingt alle Kinder und Enkelkinder anwesend sein. Geschenke können unterschiedlich sein. Es könnte Schmuck aus Schaumperlen sein. Oder ein Kalender mit früheren Fotos des Ehepaares. Man könnte auch einen Videofilm von dem Ehepaar aufnehmen und verschenken.

35 Jahre: Korallenhochzeit ( auch Leinwandhochzeit genannt)

Ein Symbol dieser Hochzeit sind Korallen. Die Korallen bilden sich auf Steinen oder auf Algen. Manchmal werden sie so groß dass sie sogar Inseln – Korallenriffe und Atolle bilden. Ebenso entsteht die Ehe der Jubilaren aus tausenden Tagen, die sie zusammen verbracht hatten. Die Ehe ist jetzt genau so fest, wie die Korallen. Feiern kann man so; wie man möchte, gern auch nur zu zweit. Es ist schön, wenn die Eheleute an diesem Tag in die Kirche gehen. Auf dem festlich gedeckten Tisch muss Rotwein als Symbol der Haltbarkeit der Ehe stehen. Der Ehemann schenkt seiner Frau 35 rote Rosen. Es bedeutet, dass die Liebe immer noch da ist. Der zweite Name dieser Hochzeit – Leinwandhochzeit – erlaubt den Gästen Leinentischtücher, - Handtücher, - Tagesdecken oder andere Dinge aus Leinen zu schenken. Die Ehefrau kann ihrem Mann ein Hemd aus Leinen schenken.

40 Jahre: Rubinhochzeit

Rubin ist ein Stein der Liebe und großer Verehrung. Vor vielen Jahren wurden zu diesem Hochzeitsjubiläum Rubine in die Eheringe eingebaut. Die vierzigjährige Hochzeit wird nicht so großartig wie die silberne oder goldene Hochzeit gefeiert. Aber es macht die Rubinhochzeit nicht weniger interessant. Wieso trägt die Rubinhochzeit diesen Namen? Eine Antwort steckt in den Worten „Rubin“ und rot. Rubin ist ein roter Stein. Die Farbe kann sich von rosa bis dunkelrot wechseln. Nach der Bearbeitung wird der Rubin zu einem wunderschönen Edelstein. Genauso ist es in der Ehebeziehung: nach dem Abschleifen mit den vielen gemeinsamen Jahren wird die Beziehung immer fester. Den Raum, in welchem gefeiert wird, sollte man rot dekorieren. Es können Gardinen mit roten Blumen, Tischdecken mit roten Ornamenten sein. Man kann auf die Tische Vasen mit roten Blumen stellen. Als Deko kann man noch rote Luftballons in Herzensform; rote Papiergirlanden oder Serpentinen verwenden. Der Ehemann könnte seiner Frau zum Ehejubiläum einen Ring mit Rubin schenken. Man könnte auch Rubine in die Eheringe einarbeiten lassen.

45 Jahre: Saphirhochzeit

Die Saphirhochzeit wird nach 45 gemeinsamen Ehejahren gefeiert. Über so einen langen Zeitraum eine Ehe zu führen  ist eine sehr wertvolle Sache. Zu diesem Hochzeitstag werden die Eheringe mit Saphiren geschmückt. Saphir ist ein Edelstein, der die Farbe des reinblauen Wasser erhält. Seit langer Zeit gilt Saphir als Stein, der Liebe bringt und vor dem Bösen bewahrt. Die Saphirhochzeit bedeutet, dass die Eheleute sich so lange kennen, dass sie sich wohl auf keinen Fall mehr trennen werden. Auf diese Hochzeitsfeier sollten Freunde und Verwandte eingeladen werden. Alle Kinder und Enkelkinder müssen auch anwesend sein. Geschenkt werden unterschiedliche Sachen, die mit Wasser zusammenhängen. Z. B. blaue Handtücher und Tagesdecken, Deko für das Badezimmer, Toilettenartikel usw.

Auf die Goldene-Hochzeit 50 Jahre, kommen wir noch zurück!

60 Jahre: Diamantene Hochzeit

Selbstverständlich möchte man dieses seltene Hochzeitsjubiläum großartig feiern: mit Tamada, Musikanten und Kameramann. Aber man muss bedenken, dass die Jubilare und ihre Freunde schon in die Jahre gekommen sind. Deswegen sollte die Feier ruhig verlaufen. Der Tisch wird mit einer weiß-gelben Tischdecke gedeckt. Auf dem Tisch stehen frische Blumen in den Vasen. Unbedingt muss auch eine Hochzeitstorte vorbereitet sein.
Der Diamant ist das beständigste von allen Materialien. Ebenso beständig und glänzend wie Diamant sind zu diesem Zeitpunkt die Verhältnisse zwischen Eheleuten. Gar nichts kann jetzt mehr diese Ehe zerstören. Selbstverständlich ist es angebracht zu diesem Hochzeitstag Diamanten zu schenken.

70 Jahre: Gnadenhochzeit

Dieser Name ist kein Zufall. 70 Jahre zusammen zu leben, Kinder und Enkelkinder großzuziehen, zusehen, wie die Urenkel auf die Welt kommen – all das ist eine große Gnade, die einem vom Herrgott zuteil wird. Dafür muss man Gott danken.
Nicht jedem ist so ein langes glückliches Zusammenleben gegeben.
In diesem Alter ist jeder Tag ein Geschenk. Deswegen müssen die Eheleute Gott für jeden gemeinsamen Tag danken.
Den Jubilaren kann man vor allem frische Blumen zu schenken.

75 Jahre: Kronjuwelenhochzeit

Die Kronjuwelenhochzeit ist die zweite Diamanthochzeit. Mit dem fünfundsiebzigsten Jubiläum wird die lange glückliche Ehe gekrönt. Den schönen Ehebund kann man nicht mehr zerstören. Meist wird diese Hochzeit  im kleinen Kreise von Verwandten und Freunden gefeiert.
Die Organisation übernehmen die Kinder und Enkelkinder. Die Eheleute haben dieses Fest verdient. Außerdem ist es auch eine Feier für die gesamte Familie. Sollten die Eheleute noch nicht kirchlich getraut sein, ist es sinnvoll die Trauung jetzt durchzuführen, damit die Eheleute auch im Himmel zusammen sein können.
Es gibt gar nicht viele Eheleute, die zusammen 75 Jahre gelebt haben. Oft schenken die Kinder den Jubilaren eine große Hochzeitstorte mit weißen Schwänen. Die Eheleute schneiden die Torte selber auf und verteilen die an den Gästen. Die Schwäne essen sie selbst.

100 Jahre: Rote Hochzeit

Das hundertjährige Jubiläum heißt rote Hochzeit. Bis heute gab es nur eine Hundertjährige Hochzeitsfeier. Ein ganzes Jahrhundert haben Eheleute Agaewi aus Aserbaidschan zusammen gelebt. Zu diesem Zeitpunkt waren der Ehemann 126 Jahre alt, und die Ehefrau 116 Jahre alt.
Auf der hunderten Hochzeitsfeier sollte die rote Farbe die Hauptfarbe sein. Den Raum kann man mit roten Luftballons und Bändern schmücken.
Auf die Tische und Fensterbänke könnte man Vasen mit roten Blumen hinstellen.
Schenken könne man Schmuck mit Edelsteinen, die rot sind.

Twitter icon
Facebook icon
Google icon

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Hier finden Sie einige Ratschläge zur Auswahl der Accessoires für das…

Brautschmuck Hochzeitsaccessoires
Passendes Hochzeitsaccessoires für Sie und Ihn In den folgenden Artikeln, die zum Thema „Hochzeitsaccessoires der Braut und des Bräutigams“ gehören, versuchen wir Ihnen einige Informationen über…

Свадебные обряды в Чехии и Словакии

Благословения молодых родителями
Чешкий и словацкий традиционный свадебный обряд... до сих пор имеет много общих черт. По традиции количество гостей на свадьбе в Чехии насчитывает от 100 до 150 человек. Как несколько веков назад,…

50 лет - Золотая Свадьба

50 лет - совместной жизни
Знаменательная дата – пятидесятилетие совместной супружеской жизни – называется «Золотой свадьбой». Золото считалось и считается одним из самых дорогих и драгоценных металлов. Золото всееда…

Alle Hochzeitsjubiläen, die Sie von 0 bis zu 100 Jahre Eheleben, feiern können.

Hochzeitsjubiläen
Hochzeitsjubiläen feiern Auf der ganzen Welt ist es üblich, Hochzeitsjubiläen zu feiern. Ihnen wurden sogar Namen gegeben und auf der Feier werden den Eheleuten kleine Andenken geschenkt. Die…

Полезные советы для гостей, как они могут подготовиться к предстоящей свадьбе

Советы гостям
Дорогие молодожёны! Можете ли Вы представить своё свадебное торжество, венчание или бракосочетание в ЗАГСе без гостей. Конечно же нет! Для этого мы составили несколько статей, в которых мы даём…