Fünf Mythen über eine Hochzeit im Freien

Fünf Mythen über eine Hochzeit im Freien

Theorien über Zelthochzeiten

Der erste Mythos ist,

dass es im Zelt auch kalt wird wenn es sich draußen abkühlt - doch das ist so nicht richtig. Beim Zelt oder einem Pavillon werden die Seitenwände heruntergelassen, Heizstrahler aufgestellt und man kann die Temperatur überwachen. Mann kann eine Feier sogar im Winter organisieren denn ein Zelt mit Seitenwänden schützt vor Wind und Niederschlägen.

Der zweite Mythos

Die Absätze von Frauen versinken immer im Rasen - Das stimmt auch nicht. Die Partyzelte und Pavillons verfügen über einen Boden aus Holz, Spannplatten oder sogar Teppichboden. Sie brauchen um ihre Absatzschuhe und teure Kleidung keine Angst haben, die bleiben sauber.

a
5 Mythen warum keine Hochzeitsfeier im Zelt feiern

Der dritte Mythos

Im Zelt heiraten ist nicht so feierlich wie in einer Halle. Jeder gute Dekorateur wird Sie eines Besseren belehren! Ein Partyzelt ist eine neutrale Räumlichkeit, die man auch sehr gut für eine Themen-Hochzeit oder eine Bunte - Hochzeit dekorieren kann.

Der vierte Mythos

Im Zelt schmeckt das Essen nicht, und es ist schnell kalt!  Falsch! Es kommt lediglich auf das Cateringunternehmen an, bei welchem man das Essen bestellt hat. Mann muss nur den richtigen Partyservice Lieferanten und das richtige Zelt aussuchen.

Der fünfte Mythos

Im Zelt ist nur unprofessionelles Bedienungspersonal - Das stimmt so auch nicht. Da werden auch die gleichen Gastronomen bestellt, welche auch sonst ihre Tätigkeit gut ausführen und ihr Image gut pflegen, damit sie auch in Zukunft neue Kundschaft bekommen.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Wie gestaltet das moderne Brautpaar eine außergewöhnliche Hochzeit?

Außergewöhnliche Hochzeit
Viele junge Paare träumen von einer außergewöhnlichen, unvergesslichen Hochzeit. Sie soll sich von allen anderen unterscheiden, aber gleichzeitig die Traditionen widerspiegeln.Doch wie vereint…

Hochzeitsbräuche in Deutschland

Hochzeitsbräuche in Deutschland
Heiraten mit 14 Jahren damals - heute mit 25 oder 30 Jahren Im Mittelalter war es in Deutschland einem Mädchen erlaubt mit 14 zu heiraten, einem Jungen mit 18 Jahren. Im 19. Jahrhundert lag das…

Theorien über Zelthochzeiten

Fünf Mythen über eine Hochzeit im Freien
Der erste Mythos ist, dass es im Zelt auch kalt wird wenn es sich draußen abkühlt - doch das ist so nicht richtig. Beim Zelt oder einem Pavillon werden die Seitenwände heruntergelassen, Heizstrahler…

Eheschließung im Standesamt, der Verlauf

Standesamtliche Zeremonie
Anmeldung zur Eheschließung Bei der Anmeldung zur Eheschließung haben die zukünftigen Ehepartner grundsätzlich persönlich beim Standesamt zu erscheinen. Ausnahmen bestätigen aber auch hier die Regel…

Omen, Schicksalsszeichen für Brautleute

Omen, Schicksalsszeichen
Die Braut und der Bräutigam sollen immer zusammen sitzen... und nicht erlauben, dass sich jemand zwischen die beiden stellt - die Ehe geht in die Brüche. Nicht alle Verwandten einladen –…

Welcher ist der beste Heiratsmonat?

In welchem Monat heiraten
Jeder weiß, dass man nicht im Mai heiraten sollte... denn wer im Mai heiratet, wird sich ein Leben lang abmühen, so das russische Sprichwort: „всю жизнь маяться придется“ Allgemein gibt es sehr…

Ausnahmen die für eine russisch-orthodoxe Kirchliche Trauung gelten.

Russisch-orthodoxe kirchlicheTrauung
Die Hochzeit ist ein sehr wichtiger Schritt für die gläubigen Paare Sie bleibt unvergesslich und stilvoll, vor allem im Vergleich zum Standesamt, denn bei der kirchlichen Trauung bekommen die…

Verschiedene Formen der Familiengründung, die ausgelebt werden

Familienführung
Eheschließung und die Familiengründung Wenn ein junges Paar sich liebt, ist der nächste Schritt die Eheschließung und die Familiengründung. Heutzutage gibt es verschiedene Formen der Familiengründung…

Die Hochzeitsreise – Das Highlight nach der Hochzeit

Hochzeitsreise
Flitterwochen - ist keine gewöhnliche Urlaubsreise Eine Hochzeitsreise ist keine gewöhnliche Urlaubsreise, sie benötigt eine gute Planung. Überlassen Sie bei den Flitterwochen nichts dem Zufall und…

Rituale und Bräuche einer slowakischen Hochzeit

Rituale und Bräuche einer slowakischen Hochzeit
Ein Rosenkranz, ein Gebetsbuch und ein Keuschheitsgürtel Der Bräutigam gibt der Braut einen Rosenkranz, ein Gebetsbuch, einen Keuschheitsgürtel mit drei (Treue) Schlüsseln (als Symbol ihrer…