Fünf Mythen über eine Hochzeit im Freien

Fünf Mythen über eine Hochzeit im Freien

Theorien über Zelthochzeiten

Der erste Mythos ist,

dass es im Zelt auch kalt wird wenn es sich draußen abkühlt - doch das ist so nicht richtig. Beim Zelt oder einem Pavillon werden die Seitenwände heruntergelassen, Heizstrahler aufgestellt und man kann die Temperatur überwachen. Mann kann eine Feier sogar im Winter organisieren denn ein Zelt mit Seitenwänden schützt vor Wind und Niederschlägen.

Der zweite Mythos

Die Absätze von Frauen versinken immer im Rasen - Das stimmt auch nicht. Die Partyzelte und Pavillons verfügen über einen Boden aus Holz, Spannplatten oder sogar Teppichboden. Sie brauchen um ihre Absatzschuhe und teure Kleidung keine Angst haben, die bleiben sauber.

Anzeige
5 Mythen warum keine Hochzeitsfeier im Zelt feiern

Der dritte Mythos

Im Zelt heiraten ist nicht so feierlich wie in einer Halle. Jeder gute Dekorateur wird Sie eines Besseren belehren! Ein Partyzelt ist eine neutrale Räumlichkeit, die man auch sehr gut für eine Themen-Hochzeit oder eine Bunte - Hochzeit dekorieren kann.

Der vierte Mythos

Im Zelt schmeckt das Essen nicht, und es ist schnell kalt!  Falsch! Es kommt lediglich auf das Cateringunternehmen an, bei welchem man das Essen bestellt hat. Mann muss nur den richtigen Partyservice Lieferanten und das richtige Zelt aussuchen.

Der fünfte Mythos

Im Zelt ist nur unprofessionelles Bedienungspersonal - Das stimmt so auch nicht. Da werden auch die gleichen Gastronomen bestellt, welche auch sonst ihre Tätigkeit gut ausführen und ihr Image gut pflegen, damit sie auch in Zukunft neue Kundschaft bekommen.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Wie man festlich die Speisenfolge serviert

Das Servieren der Gerichte auf einer Hochzeitsfeier
Was kommt auf den Tisch? Auf alle Tische werden Salz- und Pfefferstreuer gestellt. Dazu werden kleine Löffelchen gelegt. Häufig werden auf die Tische auch ganze Gewürzsätze gestellt,  in Abständen…

Die Hochzeitsreise – Das Highlight nach der Hochzeit

Hochzeitsreise
Flitterwochen - ist keine gewöhnliche Urlaubsreise Eine Hochzeitsreise ist keine gewöhnliche Urlaubsreise, sie benötigt eine gute Planung. Überlassen Sie bei den Flitterwochen nichts dem Zufall und…

Sitzordnung der Hochzeitsgesellschaft

Aufstellung der Tische
Als erstes ist es hilfreich, sich eine Liste mit allen Gästen zu machen. Danach überlegt man wer sich gut mit wem versteht, und versucht die Gäste so zu verteilen, dass sich keiner einsam fühlt.…

Hochzeit in Russland

Geheimnis der Ehe
Die Ehe ist ein Geheimnis - vor dem Priester und der Kirche versprechen sich die Braut und der Bräutigam nach freier Entscheidung die Treue und ihr Ehebund wird gesegnet. Die Eltern beiderseits sind…

Bräuche und Traditionen bei einer Hochzeit in China

Hochzeitstraditionen in China
Rot ist in China die Farbe der Liebe und der Freude. So ist die Farbe rot bei der Hochzeit überall vertreten wie z.B. Brautjungfernkleider, Kerzen, Geschenkverpackungen und sogar bei den Umschlägen…