Der Tag

Der Tag der Hochzeit

Hochzeitstag - Ratschläge, wie er verlaufen kann

Endlich ist es so weit! Der Hochzeitstag ist gekommen.

An diesem Tag gehören Sie gar nicht sich selbst: Sie stehen den ganzen Tag im Mittelpunkt des Geschehens.

Damit es an diesem aufregenden Tag nichts schief geht, sollten Sie einen genauen Plan für den Tagesablauf aufstellen.

Machen Sie Kopien für alle aktiv Mitwirkenden wie zum Beispiel den Hochzeitsmanager, die Trauzeugen, den Brautführer, die Brautjungfern und die Eltern.

Geben Sie in dem Plan nach Möglichkeit genaue Uhrzeiten für die standesamtliche Zeremonie, kirchliche Trauung usw. an.

So wissen nicht nur Sie selbst, sondern auch alle Mitwirkende und Gäste, wann die Trauung stattfindet, wann es eine Pause gibt, wann die Hochzeitsfeier anfängt usw.

a
Der Tag zum Heiraten

Beginnen Sie, wenn es möglich ist, den Hochzeitstag mit einem gemütlichen Frühstück.

In manchen Ländern ist es Sitte, dass die Brauteltern den Bräutigam und seine Familienangehörigen zu einem Frühstück einladen. Vielleicht folgen auch Sie dieser Sitte?

Oder Sie treffen sich mit den Gästen zu Hause oder alternativ diese zum Standesamt oder zur Kirche bestellen. Es reicht, wenn Sie etwa 15 Minuten vor dem Trauungstermin am Standesamt oder der Kirche ankommen, denn sonst müssen Sie zu lange warten.

Wie Sie Ihren Hochzeitstag planen können, wie die standesamtliche Zeremonie und die kirchliche Trauung verlaufen soll, wie Sie den Sektempfang nach dem Standesamt gestalten können, wie die Hochzeitsfeier verlaufen soll, können Sie aus einigen Artikeln entnehmen, die wir für Sie vorbereitet haben. Diese Artikel sind in einem Abschnitt unter „Hochzeitstag“ zusammengestellt. Hier sind einige davon: „Die standesamtliche Trauungszeremonie“, „Der Hochzeitstag“, „Kirchliche Trauung“, „Mit Ihrem ganz persönlichen Trauspruch!“.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Eine Hochzeit ohne Farben, Blumen und Deko – ist keine Hochzeit!

Das Dekorieren der Hochzeitshalle mit Dekostoffen Vorteile und Nachteile des Dekorierens mit StoffenDer wichtigste Vorteil dieser Dekorationsart ist die Möglichkeit, den Raum so zu gestalten, wie…

Im 19. und teilweise auch im 20. Jahrhundert gab es in Frankreich die folgenden…

Hochzeitsbräuche in Frankreich
1. Eheschließung in der Kirche2. Eheschließung vom Bürgermeister3. Keine offizielle Eheschließung       Erst seit der Französischen Revolution müssen alle kirchlichen Eheschließungen auch…

Ihre Aufgaben am Tag der Hochzeit

Trauzeuge und Trauzeugin
Trauzeugen fürfen nicht fehlen Bei jeder Trauung, egal ob schlicht oder üppig, dürfen Trauzeugen, Freunde und Verwandte nicht fehlen. Diesen feierlichen Augenblick einer " Trauung im Standesamt, bzw…

Hochzeit in Russland

Geheimnis der Ehe
Die Ehe ist ein Geheimnis - vor dem Priester und der Kirche versprechen sich die Braut und der Bräutigam nach freier Entscheidung die Treue und ihr Ehebund wird gesegnet. Die Eltern beiderseits sind…

Hochzeitsbräuche bei den Tschechen und Slowaken

Hochzeitsbräuche bei den Tschechen und Slowaken
Die Hochzeitsbräuche hatten in den beiden Ländern große Ähnlichkeiten Es war üblich, dass die Hochzeit im Herbst nach der Ernte oder im Frühjahr während der Fastnachtswoche stattfand. Im Mai und im…

Alle Hochzeitsjubiläen, die Sie von 0 bis zu 100 Jahre Eheleben, feiern können.

Hochzeitsjubiläen
Hochzeitsjubiläen feiern Auf der ganzen Welt ist es üblich, Hochzeitsjubiläen zu feiern. Ihnen wurden sogar Namen gegeben und auf der Feier werden den Eheleuten kleine Andenken geschenkt. Die…

Alles über das Hochzeitskleid heute und damals

Hochzeitsmode
Bei der Wahl des Brautkleides Hier stellt sich jede Braut mit Sicherheit die Frage, welche Brautkleider, welche Stoffe und Accessoires in dem laufenden Jahr in der Mode sind. Wahrscheinlich…

Hochzeitssitten und Bräuche in England

Hochzeitssitten und Bräuche in England
Hochzeit in England Im 17. Jahrhundert stieg die Anzahl der Singles in England. Deswegen wurden sogenannte “Ehemessen” in den Großstädten organisiert, damit die jungen Leute die Möglichkeit hatten,…

Endlich hast Du Dich für ein Hochzeitskleid entschieden. Nun brauchst Du nur…

Braut Accessoires
1. Wähle die Farbe aus Die weiße Farbe hat sehr viele Nuancen, z.B.: reinweiß, elfenbeinfarben, champagnerfarben und eiweiß.Zu einem reinweißfarbenen Kleid passen keine Goldschmuckstücke. Wähle…

Rituale und Bräuche einer slowakischen Hochzeit

Rituale und Bräuche einer slowakischen Hochzeit
Ein Rosenkranz, ein Gebetsbuch und ein Keuschheitsgürtel Der Bräutigam gibt der Braut einen Rosenkranz, ein Gebetsbuch, einen Keuschheitsgürtel mit drei (Treue) Schlüsseln (als Symbol ihrer…