Benimmregeln am festlichen Tisch

Allgemeine Atmosphäre und Stimmung am Hochzeitstag

Die wichtigsten Benimmregeln an einem Hochzeitstisch

Einen Hochzeitsmoderator kann man als einen Hauptgast oder Hauptperson ansehen, denn er hält die erste Rede am Tisch.

Der Moderator ist verantwortlich für die Organisation und den reibungslosen Ablauf der Glückwünsche am Tisch. Der Moderator sogt für passendene Gesprächsthemen ( Themen wie Politik oder globale Themen sind als Gesprächsstoff nicht wirklich angebracht ), verwickelt die Gäste in ein Gespräch, bringt sie zum Lachen usw.

Für ein gelungenes Fest zählt nicht nur der festlich gedeckter Tisch oder das richtige Servieren von Speisen - wichtig ist die allgemeine Atmosphäre und Stimmung.

Das Gespräch muss locker, einfach und ungezwungen sein. Jeder Gast soll sich am Gespräch beteiligen können. Ein Dialog nur zwischen Tischnachbarn ist auf einer Feier nicht willkommen.

a
Benimmregeln am festlichen Tisch

Völlig unangemessen ist es für eine Dame sich an den Tisch zu setzen, einen Spiegel aus der Handtasche herauszuholen und sich zu schminken.

Für einen Herren gehört es sich nicht, wenn er sich zu lässig ( halb liegend ) auf einen Stuhl  niederläßt, als ob er draußen auf einer Bank sitzt. Der Tisch ist nicht der Ort um seine Ellbogen darauf zu stützen.

Und wenn Sie  bei dem Tischnachbarn etwas fragen möchten, dürfen Sie sich nicht mit dem Rücken zum anderen Nachbarn drehen, also immer nur den Kopf bewegen und nicht den ganzen Oberkörper.

Eine Unsitte ist es auch während des Gespräches einfach weiter zu essen. Also sollten Sie sich das Essen besser in mundgerechte kleine Stückchen schneiden und es gründlich und langsam kauen. Schlürfen und Schmatzen ist verboten!

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Vor der Eheschließung kommt immer die Verlobung

Verlobungsfeier
Entscheidung zur Verlobung Schätzen die jungen Leute heutzutage eigentlich ihr Glück, selbst darüber entscheiden zu dürfen, ob, wann und wen sie heiraten? Früher verlief die Entscheidung zur…

Der Hochzeitstag ist ein Ereignis, an dem die Braut und der Bräutigam im…

Am Tag der Hochzeit
Das Brautpaar kann keine Zweisamkeit genießen ... sondern den ganzen Tag unter der Familie und den Freunden sein. Der Hochzeitstag beginnt entweder mit der standesamtlichen oder der kirchlichen…

Besonderheiten bei einer Hochzeit auf den Bermuda Inseln

Besonderheiten bei der Hochzeit auf der Burmudas Inseln
Inselchen auf dem Bermuda Die Bermudas bestehen aus ca. 150 unterschiedlich großen Inseln, die vor der nordamerikanischen Ostküste  im Atlantischen Ozean liegen. Die Inselchen auf dem Bermuda-…

Der weitverbreitete Brautkauf

Brautkauf am Hochzeitstag
Brautkauf „Puzzle" Neben dem Haus der Braut warten ihre Freundinnen auf den Bräutigam. „Guten Tag, lieber Bräutigam! (wird sein Name gesagt) Wir konnten dich kaum erwarten. Und die Braut wartet auch…

Unterschiedliche Verlobungszeit in den verschiedenen Ländern

Verlobung in verschiedenen Ländern
Früher war die Verlobung der Eheschließung gleich gestellt Der Bruch der Beziehung zwischen den Verlobten während der Verlobungszeit wurde von den umgebenden Menschen negativ beurteilt. Die…

Hochzeitsbekleidung ist ein gutes Gefühl für Stil und Mode

Stil der Braut
In unserer Gesellschaft ist es üblich, ein Familienleben zu führen. Dieses beginnt üblicherweise mit der Hochzeit. Sie ist also einer der wichtigsten Bestandteile im Leben eines Menschen und bildet…

Hochzeitsbräuche in Norwegen und Schweden

Hochzeitsbräuche in Norwegen und Schweden
Hochzeitsbräuche in Norwegen Wie auch in den anderen skandinavischen Ländern waren in Norwegen die vorehelichen Beziehungen weit verbreitet. Die jungen Leute lebten erst einige Jahre zusammen,…

Standesamtliche Trauung

Die Trauung im Standesamt
Im Standesamt sich das "Ja" Wort geben In Begleitung von Trauzeugen, Eltern, Fotografen, Kameramann und einigen Gästen kommt das Brautpaar zur Standesamtlichen Trauung um sich das "Ja" Wort zu geben…

Tamada oder Moderator sein ist eine Berufung, nicht jeder Mensch ist in der…

Die passende Musik und Tamada
Deswegen müsst Ihr Euren Tamada sehr sorgfältig auswählen. Dazu gibt es einige Regeln: Am besten startet Ihr Eure Suche nach einem Tamada ein paar Monate vor der Hochzeit, denn sonst kann es sein,…

Welche Dokumente Sie für das Standesamt, Kirche brauchen

Familienbuch
Inhaltsverzeichnis Was Sie für die standesamtliche Trauung brauchen. Das Namensrecht. Was Sie für die kirchliche Trauung Brauchen. Was kostet die standesamtliche bzw. die kirchliche Trauung. Obwohl…