Alte Bräuche der Jugend

Männerabend vor der Hochzeit

Sitten und Bräuche der Jugend aus alten Zeiten

In den guten alten Zeiten herrschten unter der Jugend folgende Sitten und Bräuche:

  • Am Vorabend der Hochzeit versammelten sich die Freundinnen der Braut bei ihr Zuhause und veranstalteten einen Polterabend.
  •  Die Mädchen sangen Lieder, tanzten Reigen und versuchten mit Hilfe verschiedener Wahrsagungen das zukünftige Schicksal der Braut zu erforschen. Einer von diesen Bräuchen bestand darin, dass ein Kleidungsstück der Braut in Stücke zerrissen wurde, und diese dann unter den Mädchen verteilt wurden. Dieser Brauch bedeutete, dass die Braut ihre alten Kleider, und somit ihre alte Lebensweise ablegte, um eine Neue zu beginnen.
  • Auch in unseren Tagen ist es üblich, Mädchenabende zu veranstalten, die gewöhnlich zu Hause, in einem  Cafe oder einer Kneipe durchgeführt werden.
  •  Häusliche Zusammenkünfte kann man verschiedenartig gestalten, z. B. einen Masseur oder Stripper dazu einladen. Eine gute Variante wäre, einen thematischen Abend zu veranstalten, z. B. einen Morgenländischen Abend. Die Mädchen werden im Voraus angehalten, Hüftbänder, Mieder und andere ostasiatische Bekleidung für Bauchtänze mitzubringen. Als Knabberei muss es Früchte und allerlei Süßigkeiten geben. Ganz lustig verlaufen auch Pyjama-Mädchenabende. Da werden Pyjamas und Hausschuhe mitgebracht. Man kann sich auf Teppichen ausbreiten, Cocktails trinken, Nüsse oder Popcorn essen, sich Filme ansehen, Geschichten erzählen, wahrsagen.
a
Junggesellenabend

Für den Bräutigam sind für diesen Abend Junggesellenabschiede vorgesehen.

Die Männer verabschieden sich von ihrem Jungegesellenleben gewöhnlich mit viel Alkohol und Stripteasetänzerinnen in einer Bar oder einem Club. Sie können auch eine Sauna oder ein Bad besuchen, nicht um nur zu baden oder zu schwitzen und Bier zu trinken, sondern auch um sich mit einer Massage verwöhnen zu lassen.
In der heißen Sommerzeit kann man den Junggesellenabschied in der Natur feiern und mit anderen Maßnahmen verbinden, z.B. mit Fischfang, Jagd oder einfach ein Picknick organisieren.
Wenn der Junggesellenabschied in den Winter fällt, kommt man um eine Rodelbahn, Schneeballspiele, Schneemannbau nicht herum.

Man sollte sich durchaus überlegen einen  Junggesellenabschied  am Vorabend der Hochzeit durchzuführen. Kopfschmerzen könnten die Begleiter auf der Hochzeit sein.
Auf der Junggesellenabschiedsfeier werden gewöhnlich keine großen Geschenke gemacht, denn der größte Teil der Anwesenden wird ja auch auf der Hochzeitszeremonie dabei sein.
Wir hoffen, dass der Junggesellenabschied eines der eindruckvollsten Ereignisse in eurem Leben sein wird.

Die Junggesellenabschiede sind freundschaftliche und lustige Unterhaltungsabende, die vom Bräutigam und der Braut für ihre Freunde und Freundinnen veranstaltet werden. Diese Feiern werden getrennt voneinander durchgeführt. Das ist eine wunderbare Möglichkeit, sich mit den Freunden zu treffen und sich vor der Hochzeit auszutoben. Diese ausgelassene Tradition entstand in Europa und hat sich bei uns schon fest eingebürgert. Eine ganze Menge von Hochzeitssalons bieten zur Organisierung der Junggesellenabschiedsfeiern ihre Dienste an mit den verschiedenartigsten Szenarien.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren

Russische Hochzeitsordnung

Hochzeitsposten - Russische Hochzeitsordnung
Hochzeitsposten - im Verlauf der Hochzeitszeremonie Eine detaillierte Auflistung des gesamten Verlaufes der Hochzeitszeremonie vom ersten bis zum letzten Tag, mit der Liste der Gäste, sowie aller…

Eheschließung im Standesamt, der Verlauf

Standesamtliche Zeremonie
Anmeldung zur Eheschließung Bei der Anmeldung zur Eheschließung haben die zukünftigen Ehepartner grundsätzlich persönlich beim Standesamt zu erscheinen. Ausnahmen bestätigen aber auch hier die Regel…

Hochzeit in Russland

Geheimnis der Ehe
Die Ehe ist ein Geheimnis - vor dem Priester und der Kirche versprechen sich die Braut und der Bräutigam nach freier Entscheidung die Treue und ihr Ehebund wird gesegnet. Die Eltern beiderseits sind…

Heiraten wie im 7. Himmel

Hochzeitstrauung in der Schwerelosigkeit
Heiraten in der Schwerelosigkeit Für diese Art zu heiraten bedarf es einiger Vorbereitungen und sie ist auch gleichzeitig mit enormen Kosten verbunden. Die Trauung von Noy Fulmor und Erin Finnengan…

Haben Sie schon die Gästeliste für Ihre Hochzeitsfeier aufgestellt?

Welche Gäste laden wir ein
Sie möchten gerne viele Gäste einladen? Den Onkel, die Tante, Cousine, Arbeitskollegen usw. Aber das Budget für die Hochzeit ist begrenzt. Wie kann man die Gästeliste aufstellen, daß keiner beleidigt…

Unterschiedliche Verlobungszeit in den verschiedenen Ländern

Verlobung in verschiedenen Ländern
Früher war die Verlobung der Eheschließung gleich gestellt Der Bruch der Beziehung zwischen den Verlobten während der Verlobungszeit wurde von den umgebenden Menschen negativ beurteilt. Die…

Familienmitglieder und Freunde des Brautpaares

Kleidungsordnung der Gäste
Aber auch andere Familienmitglieder, sowie Freunde des Brautpaares stehen den beiden zur Seite. Selbstverständlich kümmern sich die Braut und der Bräutigam am meisten um die Hochzeitsvorbereitungen…

Attribut einer modernen Hochzeit

Abschied vom Leben als Junggeselle
Inhalt eines Junggesellenabschieds Wenn die Braut den letzten Abend vor der Hochzeit im Kreis ihrer Freundinnen verbringt, so sollte der Bräutigam ebenfalls den Abend mit Freunden verbringen. Der…

Hochzeitszeremonie in einem Bergwerk

Hochzeit im Bergwerk
Außergewöhnlich heiraten Voll im Trend sind heute außergewöhnliche Hochzeiten.  Man will diesen Tag im Leben so einzigartig wie möglich verbringen, damit er ewig in Erinnerung bleibt. In China wurden…

Am Hochzeitstisch, wie auch an jedem anderen Festtagstisch, muss sehr…

Das Servieren an den Sitzplätzen
Das Menü sollte eine genügende Auswahl an Speisen und Getränken haben. Je großzügiger die Auswahl an den Speisen ist, desto weniger sollte von jedem Gericht vorbereitet werden. Das gleiche gilt auch…